Ural Motorrad Zarja (29 kW) [13] im Test

(Motorrad-Gespann)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Gespann
Hubraum: 745 cm³
Zylinderanzahl: 2
ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Ural Motorrad Zarja (29 kW) [13]

    • Motorrad News

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „... Die im Lenkkopf kegelrollengelagerte Vorderschwinge führt das Rad präzise und liefert klare Rückmeldung ... Zwar wirkt der Ohv-Zweiventiler durchaus munter, doch bei etwa 110 km/h ist Schluss. Und da man den Boxern ... Dauergas ersparen sollte, ist die Autobahn generell kein geeignetes Terrain für Ural-Reiter. ...“  Mehr Details

    • MOTORRAD-GESPANNE

    • Ausgabe: Nr. 136 (Juli/August 2013)
    • Erschienen: 06/2013

    ohne Endnote

    „... Der Ohv-Zweiventiler wirkt in der aktuellen Abstimmung munter, doch beschauliches Touren auf Landstraßen bleibt der bevorzugte Fortbewegungsmodus. Überholmanöver erfordern Geduld, und auf der Autobahn ist diese 750er bei gut 110 km/h Spitze ohnehin ziemlich deplaziert. Um dort nicht auf der rechten Spur zwischen den Brummis zu verhungern, müsste man ständig mit Gasgriff am Anschlag fahren ...“  Mehr Details

Datenblatt zu Ural Motorrad Zarja (29 kW) [13]

ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 350 kg
Hubraum 745 cm³
Höchstgeschwindigkeit 110 km/h
Nennleistung 16 bis 30 kW
Typ Gespann

Weitere Tests & Produktwissen