• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,2 l
Mate­rial: Edel­stahl
Tem­pe­ra­tur­stu­fen: 1
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Blitzkocher Cylinder Small 18746

Hei­ßer Kan­di­dat

Wie schon sein unmittelbarer Vorgänger hat auch der Cylinder Small 18746 gute Chancen, ein heißer Kandidat zu werden – allerdings in einem ganz anderen Sinne, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Denn der Wasserkocher aus dem Hause Unold Elektro dürfte höchstwahrscheinlich ebenfalls kein doppelwandiges Gehäuse haben. Die Folge: Der Küchenhelfer sieht zwar super schick aus. In Sachen Handhabung ist jedoch wortwörtlich Vorsicht angesagt.

„Blitz“-Kocher?

Ein weitere Punkt steht ganz oben auf der Liste der Fragen, die sich zu der Neuauflage des Wasserkochers unmittelbar einstellen. Denn die Leistungsaufnahme des Geräts liegt noch einmal 100 Watt unter der des Vorgängers, sie beläuft sich auf 1.300 Watt. Selbst wenn in Rechnung gestellt wird, dass der Kocher lediglich maximal 1,2 Liter Wasser zum Kochen bringen muss, verwundert diese Angabe. Wasserkocher, die sich den Namen „Blitz“-Kocher redlich verdient haben, genehmigen sich nämlich in der Regel gut und gern das Doppelte an der Steckdose, damit sie ihrem selbsternannten Anspruch überhaupt gerecht werden können. Zum Vorgänger fallen die Kundenbewertungen in dieser Hinsicht entsprechend enttäuschend aus. Dasselbe dürfte für den Nachfolger zu erwarten sein. Allerdings ist die Wartezeit auf das heiße Wasser bei einer Menge von 1,2 Litern per se nicht gerade lange. Der Zeitgewinn, den ein Blitzkocher in Aussicht stellen würde, fiele entsprechend gering aus.

Behobene Mängel beim Deckel?

Viel interessanter wiegt daher dagegen die Frage, ob die von einigen Kunden reklamierten Mängel beim Deckel in der Neuauflage behoben wurden. Der Deckel lässt sich eigentlich bequem per Knopfruck öffnen. Der Mechanismus scheint beim Vorgänger jedoch mit der Zeit zickig geworden zu sein und fing zu klemmen und klappern an, so dass der Deckel letztendlich manuell geöffnet werden musste. Die Kritik an der sehr heiß werdenden Außenwand wird den Nachfolger wiederum mit Sicherheit ebenfalls treffen. Es ist kaum davon auszugehen, dass der Hersteller in diesem Punkt nachgebessert hat.

Fazit

Denn ein zentraler Aspekt sollte nicht aus dem Blickfeld genommen werden: Der Wasserkocher von Unold Elektro bezieht seine Attraktivität zu einem Großteil aus den ungemein niedrigen Anschaffungskosten, große Verbesserungen sind demnach kaum zu erwarten. Die vom Hersteller für den Nachfolger veranschlagten 35 EUR bewegen sich dabei nur knapp über der Summe, die für den gleichnamigen, nur anhand der Produktnummer unterscheidbaren Vorgänger Blitzkocher Cylinder Small 18606 von Unold Elektro fällig wird, nämlich 30 EUR (Amazon).

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • UNOLD 18715 BLITZKOCHER THERMO Wasserkocher, Edelstahl/Schwarz

Datenblatt zu Unold Blitzkocher Cylinder Small 18746

Fassungsvermögen 1,2 l
Material Edelstahl
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kontrollleuchte
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
  • Trockengehschutz
Temperaturstufen 1

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: