Ultimate Ears Triple.fi 10vi im Test

(Kopfhörer)
  • Sehr gut 1,0
  • 6 Tests
147 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Ultimate Ears Triple.fi 10vi

    • connect

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009

    5 von 5 Punkten

    „... ein großer In-Ear-Hörer. Erstens klingt er überragend, fein aufgelöst und mit einer Klangbühne wie bei der großen Hi-Fi-Anlage. Und zweitens ist der Triple mit seinen großen Treibern auch optisch ein Riese. Wer ihn aber einmal im Ohr hat, braucht in dank integriertem Mikro und Bedientaste nicht mehr so schnell zu entfernen.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „gut“ (Oberklasse; 75 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Komfortabel trotz der Größe, Freisprechfunktion für iPhone & Co..
    Minus: Etwas groß geraten.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 24/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • 13 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Teuer, Klang und Tragekomfort enttäuschend.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009

    „sehr gut“ (95 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Wer auf fantastischen Klang steht und wenn Geld keine Rolle spielt, dann macht man beim TripleFi 10vi nichts falsch. Leider fallen die Stöpsel etwas groß aus.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 2 von 5

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Fein aufgelöster, ausgewogener Sound; Mikro und Calltaste für iPhone und Blackberry; Viele Ohrpassstücke.
    Minus: Klingen nur mit guten Aufnahmen richtig gut.“  Mehr Details

    • connect iPhone-Special

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 02/2010
    • Produkt: Platz 1 von 11

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Der Triple Fi 10 VI von Ultimate Ears ist ein großer In-Ear-Horer: Erstens klingt er überragend, fein aufgelöst und mit einer Klangbühne wie bei der großen HiFi-Anlage. Und zweitens ist der Triple mit seinen großen Treibern auch optisch ein Riese. Wer ihn aber einmal im Ohr hat, braucht ihn dank integriertem Mikro und Bedientaste nicht mehr so schnell entfernen.“  Mehr Details

zu Ultimate Ears Triple.fi 10vi

  • Ultimate Ears UE-18+ Pro

    Ultimate Ears UE - 18 + Pro, 4 - Wege High - End InEar - Hörer mit 6 Treiber, Bass, Mittelton, Mid / High Treiber, ,...

  • BOSE Noise Cancelling Headphones 700 Over-Ear Bluetooth-Kopfhörer schwarz

    Übertragung: Bluetooth mit 20h Akkulaufzeit oder Kabel (inkl. ) Individuell anpassbare Lärmreduzierung in 11 Stufen Bose ,...

Kundenmeinungen (147) zu Ultimate Ears Triple.fi 10vi

147 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
86
4 Sterne
27
3 Sterne
7
2 Sterne
19
1 Stern
7
  • Miese Qualität - Guter Klang

    von rodolfo_999
    • Vorteile: gute Klangqualität, gigantischer Sound
    • Nachteile: extrem schlechtes Kabel, billige Materialien
    • Geeignet für: MP3-Player
    • Ich bin: häufig unterwegs

    Ich war anfangs sehr begeistert von diesem Kopfhörer, ich hatte vorher die Superfi Pro und die Triple Fi habe da nochmal richtig eins drauf gesetzt, allerdings erst wenn man die compy foamtips verwendet (allerdings muss man dabei die unverschämte preisgestaltung ertragen - es ist schon ungaluiblich frech für ein paar cent-Artikel mehr als 290 Euro zu verlangen!).

    Die Freude währt allerdings nicht lang:
    Mittlerweile habe ich die Kabel zum 4. Mal austauschen müssen (Ich nutze den Kopfhörer jetzt knapp 2,5 Jahre) !! Der Grund ist immer der gleiche: offenbar enthalten die Kabel flüchtige Weichmacher - sie werden im Laufe der Zeit hart und brechen dann, da wo man sie immer wieder mal biegen muss (meist um das Ohr). Das fällt aber nicht in irgendwelche Garantieregelungen, so dass man dies ebenfalls als Kostenpunkt bei der Anschaffung mit betrachten werden muss.
    In den letzten monaten hat sich leider eine weiterere Verarbeitungsschwachstelle aufgetan: Die Kopfhörerendstücke sind auf das "Chassis" nur aufgesteckt. Mittlerweile sind beide Kopfhörerchassis dort gebrochen, was ich jetzt radikal mit Sekundenkleber repariert habe.

    Insgesamt kann ich den Kopfhörer aufgrund der miserablen Verarbeitungsqualität nicht mehr empfehlen - ich werde mich leider wieder anderweitig umsehen müssen.

    Antworten

  • schwacher bass

    von MM-verkäufer
    (Gut)
    • Vorteile: komfortabel
    • Nachteile: schlechte Klangqualität, Preis
    • Geeignet für: zu Hause, Sport, unterwegs
    • Ich bin: häufig unterwegs

    also klingen gut (bassschweach) auch das kabel wirkt sehr hochwertig verarbeitet

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Ultimate Ears Triple.fi 10vi

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Bügelform Ohne Bügel

Weiterführende Informationen zum Thema U E Triple.fi 10vi können Sie direkt beim Hersteller unter ultimateears.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aufgehorcht

AUDIO 12/2009 - Dabei geriet die Tiefbass-Wiedergabe zu ungenau und aufgebläht. Der IE 7 erreichte so nicht das Niveau des teureren IE 8. Der Triple Fi 10 vi verdankt seinen Namen den drei Treibern, die Ultimate Ears in das nicht gerade kleine Gehäuse verbaut hat. Hat man die anfänglichen Schwierigkeiten mit der Platzierung der ungewöhnlich großen Hörer im Ohrkanal gemeistert, erlebt man zur Belohnung eine Klangkulisse, die man sonst von High End-Anlagen kennt. …weiterlesen