Ullrich Decker Software Entwicklung Audio Expert Test

(MP3-Programm)
Audio Expert Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: MP3-Programm
  • Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
  • Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Ullrich Decker Software Entwicklung Audio Expert

    • iPhoneWelt

    • Ausgabe: 3/2013 (April/Mai)
    • Erschienen: 03/2013
    • 11 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Chaotische Musiksammlungen bringt Audio Expert in Form. Das Tool ist eine eigenständige Musikverwaltung, eignet sich aber gut als iTunes-Ergänzung ... Bei der Identifizierung eines Songs nutzt die Shareware unter anderem die Online-Datenbank von Music Brainz und kann so oft Titel zuordnen, die iTunes nicht kennt. Umfangreich sind die Funktionen für die Bearbeitung von Metadaten, das Aufspüren von Dubletten gehört ebenfalls zum Repertoire. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (2) zu Ullrich Decker Software Entwicklung Audio Expert

2 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Ullrich Decker Software Entwicklung Audio Expert

Betriebssystem Win XP, Win Vista, Win 7
Freeware vorhanden
Typ MP3-Programm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

iTunes-Alternativen MAC LIFE 3/2014 - iTunes ist der beliebteste Mediaplayer für den Mac, doch es gibt viele Alternativen, die sich gezielt Nischen suchen, die Apple mit iTunes nicht bedient. Auf die in der iTunes-Mediathek gespeicherten Songs muss dabei nicht verzichtet werden.Testumfeld:Im Vergleich waren vier Multimedia-Programme, die Endnoten von 2,2 bis 3,4 erhielten. Zur Bewertung dienten die Kriterien Audioformate, Extras, Kompatibilität und Bedienung. …weiterlesen


Upgrades für iTunes HIFI DIGITAL 4/2012 (September-November) - Macianer lieben iTunes als Software-Player - zu Recht. Doch aus audiophiler Sicht lässt iTunes einige Wünsche offen. Die Player-Plug-Ins Amarra HiFi und Audirvana Plus treten an, diese Scharte auszuwetzen. Wir haben die beiden iTunes-Upgrades verglichen.Testumfeld:Es wurden zwei Plug-Ins für iTunes untersucht. Endnoten blieben aus. …weiterlesen


Videoschnitt mit Ambition DigitalPHOTO 7/2013 - Mit Video Pro X5 will Magix fortgeschrittene Filmer von seiner Schnittlösung überzeugen und sich als Alternative beispielsweise gegenüber Apples Final Cut Pro X oder Grass' Valley Edius Neo positionieren. Dabei baut die aufgebohrte Variante auf dem gleichen Kern auf wie die Magix-Einstiegslösung Video deluxe 2013 (ca. 119 Euro). Für Um- und Aufsteiger ist das praktisch, da Projekte von dort übernommen und weiterbearbeitet werden können. Auch die Bedienung erfordert wenig Umgewöhnung. …weiterlesen


Im Vergleich camgaroo Videofachmagazin 2/2010 - Zahlreiche vorgefertigte Animationen sind enthalten und brauchen nur via Drag & Drop übernommen werden. Studio verfügt über zahlreiche Blenden, Animationen und Effekte. Neben den Studioeigenen Effekten aus den Kategorien HD RTFx, Ultimate RTFx und er RTFx-Sammlung 1 gibt es weiterhin Magic Bullet im Lieferumfang. proDAD Vitascene ist nicht mehr im Lieferumfang, kann aber, wenn verfügbar, weiter verwendet werden. …weiterlesen


Alles easy, oder? VIDEOAKTIV 5/2009 - Die Filterund Effektauswahl übernimmt die Software – nicht der Pseudo-Cutter. Auch den Vorund Nachspann gestaltet weit gehend die Vorlage. Schade, dass Korrekturfunktionen für Videoclips fehlen. Dafür hat Muvee, er staunlich genug, eine Rote Augen-Funktion und weitere Korrekturoptionen für Fotos integriert. Gut ist die Off-Ton-Funktion, über die der Cutter per Mikro Kommentare zum Film einsprechen kann. Der Export ist unkompliziert. …weiterlesen


Broadcaster PC VIDEO 4/2005 - Die Spanne von Erfahrungsberichten reicht dabei von plus 60 Prozent bis hin zu minus 5 Prozent (bei manchen Single-CPUs). Gearbeitet wurde auch am Vorschaukonzept von Vegas. Alternativ zu der internen Fensterlösung oder der externen Vorschau auf einem Videomonitor über ein DV-Gerät, kann nun die externe Vorschau auch auf einen DVIoder VGA-Monitor ausgegeben werden. Ein Vorteil für diejenigen, die kein DV-Gerät für eine externe Ausgabe besitzen, wohl aber einen zweiten Computermonitor. …weiterlesen


Top-Programme Shareware iPadWelt 5/2013 (September/Oktober) - Testumfeld:Unabhängig voneinander im Check befanden sich vier Shareware-Programme, darunter eine Passwortsafe-Software, ein Systemtool, eine Multimedia-Software und ein Dateimanager. Die Produkte erhielten Noten von 1,7 bis 2,2. Vier weitere Programme wurden vorgestellt. …weiterlesen


Videos konvertieren für iOS und Apple TV MAC LIFE 9/2012 - Selbst bei den Herstellern, die dies tun, muss der Hinweis aber oft erst gesucht werden. So weist der Any Video Converter Pro (7,99 Euro) auf FFmpeg in der Programminfo hin, Xilisofts Video Converter Ultimate (23,99 Euro) hingegen nicht. Gerne wird auch recycelt und dieselbe Programmoberfläche und der Open-Source-Unterbau gleich für mehrere Konverter verwendet, die vermeintlich unterschiedliche Bedürfnisse befriedigen. Beides ist zwar nicht illegal. …weiterlesen


Software iPhoneWelt 3/2014 - Wir zeigen Ihnen interessante Hilfsprogramme für Ihren PC oder Mac, die jeder iPhone-Benutzer gut gebrauchen kann.Testumfeld:Im Check waren vier Hilfsprogramme, darunter eine Multimedia-Software, ein Datenwiederherstellungs-Programm, eine Internet- und eine Audio-Software. Es wurden in der Bewertung Noten von 1,9 bis 2,5 vergeben. …weiterlesen


Softwareduell: DJ-Software PC NEWS Nr. 1 (Dezember 2012/Januar 2013) - Ob auf Partys, professionell oder einfach als Hobby: DJ-Software kennt viele Anwendungsgebiete. Wir vergleichen zwei der besten Anwendungen zum Scratchen, Pitchen oder einfach zum Abspielen von Musik.Testumfeld:Im Vergleich waren zwei DJ-Programme, wobei keines der Produkte eine Endnote erhielt. …weiterlesen