Brat-Grill-Servierpfanne Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 1 Test
  • 228 Meinungen
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,2)
228 Meinungen

Turk Brat-Grill-Servierpfanne im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (84,1%)

    13 Produkte im Test

    „Pro: Traditionelle Pfanne mit tollem Anbratverhalten.
    Contra: Handhabung ist nicht jedermanns Sache.“

zu Turk Brat-Grill-Servierpfanne

  • Turk Pfanne, Gusseisen, Schwarz
  • Pfanne 24 cm schmiedeeis. geschmi, Durchmesser: 28 cm
  • Turk Pfanne schmiedeis.m.Hakenst.28
  • Turk Schmiedeeisenpfanne (28cm, Bratpfanne, Eisen/Stahl)

Kundenmeinungen (228) zu Turk Brat-Grill-Servierpfanne

4,8 Sterne

228 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
176 (77%)
4 Sterne
32 (14%)
3 Sterne
7 (3%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
11 (5%)

4,6 Sterne

227 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Brat-Grill-Servierpfanne

Pfanne mit beschränk­ter Haf­tung

Wer je vor der gesamten Palette eines gut sortierten Pfannenherstellers gestanden hat, wird kaum spontan nach einer schmiedeeisernen Pfanne greifen. Zu schwer, heikel in der Pflege und durchaus mimosenhafter als gedacht erweist sich solch eine Eisenpfanne im Küchenalltag. Der Umgang mit ihr will erlernt sein, dazu fordert sie das ritualhafte Einbrennen mit Salz, Kartoffeln und Öl – sonst hat man später Probleme mit Angebackenem und einem seltsamen Geschmack nach Korrosionsschutz. Kurz: Kaum etwas ist weiter entfernt vom Komfort einer antihaftbeschichteten Pfanne als die schmiedeeiserne Bratpfanne des deutschen Herstellers Turk. Die Anwender sind trotzdem begeistert – und zwar nahezu ausnahmslos.

Dank "Allherdboden" für alle Herdarten geeignet

Wer die Anleitung zum Einbrennen und zur Reinigung und Pflege genau befolge, den Kontakt mit Wasser und Spülmittel kurz halte und das Modell mit dem 21-Zentimeter-Allherdboden stets auf einem passenden Brenner nutze, dem werden laut Nutzern kulinarische Hochgenüsse zuteil, wie man sie an sich nur aus der Meisterhand von Proifköchen – oder natürlich von der Großmutter – kennt. Krosse Bratkartoffeln, ein knuspriges Steak und dazu Pilze, das alles sei etwas ganz anderes als das laue Schmurgeln der Speisen auf Antihaftbeschichtung. Die Turk bringt offenbar nicht nur die richtige Größe, sondern auch das richtige Material mit, das solche Hitze aushält und, die richtige Temperaturführung vorausgesetzt, das Steak weder halb verkocht noch bitter verbrennt, sondern saftig und kross auf den Punkt brät.

Deutlich hitzeresistenter als eine Pfanne mit Antihaftbeschichtung

Das schmiedeeiserne Modell veranlasst die Nutzer sogar zu Lobeshymnen: Es übertrage die Hitze schnell, halte sie lange und benötige anschließend nur schlichtes Auswischen mit einem Küchentuch und regelmäßiges Einfetten mit einem ölgetränkten Tuch oder einer Speckschwarte. In der Pfanne sollen selbst heikler Fisch und Eierspeisen gelingen, sofern man nur den Initialritus des Einbrennens befolge und die nötige Geduld vor dem Wenden des Bratgutes aufbringe. Denn dann zeige die Pfanne noch bessere, vor allem gesündere Antihafteigenschaften als jedes Teflonmodell. Auch wenn die modernen Versiegelungen heute allesamt völlig unbedenklich sein sollen - so hitzeresistent wie eine Eisenpfanne sind nur die wenigsten.

Die richtige Pflege vorausgesetzt ein sehr haltbares Produkt

Weitere Kaufgründe liefern die lange Haltbarkeit bei richtiger Pflege, die fraglos auch optisch wichtige Komponente des geschmiedeten Hakenstiels sowie der rustikale Charme, den eine solche Pfanne in die Küche trägt. Sicherlich – optisch wird man sie kaum in eine moderne Induktionsküche mit viel Edelstahl und Glas integrieren können, wie sie heute oft aus Prestigegründen angeschafft werden. Doch offenbar gibt es noch immer viele Käufer, die Wert auf traditionelles Küchengerät legen. Die vielen Wortmeldungen auf Amazon sprechen jedenfalls eine klare Sprache: Wer zur Turk greift, hat etwas fürs Leben, kann alle Herdarten einschließlich Induktion, Ceran und sogar offenes Feuer nutzen - und dank ihrer "beschränkten Haftung" bleibt darin so gut wie nichts kleben. Kostenpunkt: 24 EUR (Amazon).

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Weiterführende Informationen zum Thema Turk Brat-Grill-Servierpfanne können Sie direkt beim Hersteller unter turk-metall.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Berndes SignoCast Classic Multi-WokSchulte-Ufer Wok GlobusLe Creuset WokpfanneWMF Wok MacaoSilit Wok ShintauLe Creuset Gusseisen-WokSilit Wok ProfessionalSilit Wok VisionKarcher 3-teiliges Aluguss Pfannen SetWMF Bratpfanne Profi