• Gut 1,7
  • 1 Test
  • 63 Meinungen
Gut (2,4)
1 Test
Sehr gut (1,0)
63 Meinungen

Truong Hoang iControl im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 1 von 4

    „Plus: Großer Leistungsumfang, Unterstützung von Lastschriften und EU-Standardüberweisungen, Einbindung von Paypal-Konten, vielfältige Auswertungen, einfach zu bedienen.
    Minus: Unterstützung einiger Banken fehlt, teilweise eingeschränkter Bedienungskomfort, Nutzung der risikobehafteten TAN-Verfahren mTAN und smsTAN.“

Kundenmeinungen (63) zu Truong Hoang iControl

5,0 Sterne

63 Meinungen (10 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
53 (84%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)
  • iControl

    von ICDOK
    • Vorteile: einfache Benutzerführung, übersichtliche Benutzeroberfläche

    Eine super Tool und eine herausragende Betreuung durch Herrn Truong Hoang.

    Antworten
  • Großes Lob und Dankeschön

    von äää
    • Vorteile: einfache Benutzerführung, toller Support, fairer Preis, übersichtliche Benutzeroberfläche

    Ich benutze diese App schon seit Jahren auf unterschiedlichen Geräten und bin nach wie vor voll zufrieden. Alles funktioniert, intuitive Bedienung, was will man mehr. Und der Support von Herrn Hoang ist einfach Spitzenklasse!! Ich habe heute zum zweiten mal in all den Jahren eine Frage gestellt und wieder war nach knapp 10 Minuten eine Antwort da!!
    Das ist nicht zu toppen!!
    Ich hoffe Herr Hoang hält diese App noch lange am Leben, Danke.

    Antworten
  • Super App, bester Service im ganzen Appstore

    von äää
    • Vorteile: einfache Benutzerführung, toller Support, kleiner Preis, übersichtliche Benutzeroberfläche

    Ich benutze iControl seit gut 7 Jahren. In dieser Zeit habe ich 2x Kontakt zu Herrn H. aufnehmen müssen, beide Male bekam ich innerhalb weniger Stunden erfolgreiche, super erklärte Hilfe, auch am Wochenende!
    7Jahre zufriedene Benutzung der App sprechen glaube ich für sich :-)
    Danke an Herrn H.!

    Antworten
  • Weitere 60 Meinungen zu Truong Hoang iControl ansehen
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

iControl

Ban­king-​Soft­ware für das iPhone

Harte Konkurrenz für iOutBank im App Store: Das Programm iControl gilt neben iOutBank als beste Banking-Software für das iPhone. Damit kann nicht nur der Kontostand unterwegs abgefragt werden, auch Überweisungen, Lastschriften, das Erstellen von Daueraufträgen oder eine Depotverwaltung sind möglich. Das Programm glänzt dabei nicht nur mit seinen umfangreichen Funktionen, sondern auch mit sehr ausführlichen Anleitungen im PDF-Format und sogar in Videoform. Die aktuelle Version unterstützt das HBCI-Verfahren 3.0 und somit auch die Konten der Volksbanken. Einzige Ausnahme ist angeblich die Volks- und Raiffeisenbank im norddeutschen Raum.

Und wer sich nun Sorgen wegen der Sicherheit seiner Kontodaten macht, weil iControl von einem privaten Entwickler, Truong Hoang, stammt: Das Programm wurde von Apple bei seiner Freischaltung besonders intensiv unter die Lupe genommen und in der Zeitschrift Mac Life mit viereinhalb von fünf Sternen ausgezeichnet. Im Gegenteil: iControl dürfte ein mehr als würdiger Gegner für iOutBank sein – umso mehr, da die Anwendung mit 4,99 Euro nur die Hälfte des Konkurrenzproduktes kostet und trotzdem so viel mehr leistet.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Weitere Tests & Produktwissen

So erstellen und konvertieren Sie E-Books

MAC LIFE 3/2012 - Dennoch sind Bücher anders als Filme und Musik noch nicht vollständig im digitalen Zeitalter angekommen. Die Folge sind eine Vielzahl an Formaten, die ein bestimmtes Anzeigegerät oder eine Software erfordern und viele Bücher, die noch nicht als E-Book erhältlich sind. Formate Dabei ist die Anzahl der Formate noch relativ übersichtlich. Üblich sind heute Mobi(pocket) und ePub, während bestimmte Publikationen PDF bevorzugen. …weiterlesen

iPhone-Banking

MyMac 6/2010 - Möchte man kein Geld investieren oder hat man nur wenige Bankkonten, empfiehlt sich die Installation einer hauseigenen Banking-Anwendung. Intensivnutzer Wer viele Bankkonten besitzt und Zahlungsverkehr per Lastschrift oder ins Ausland abwickeln will, dem raten wir derzeit zu iControl. Alternativ eignet sich iOutbank für diejenigen Anwender, die einen soliden Leistungsumfang und eine aufgeräumte Benutzeroberfläche schätzen. …weiterlesen

Top-Apps für alle Zwecke

iPhoneWelt 2/2010 - Fertige Zeichnungen speichert das Tool im Fotoarchiv. Die kostenpf lichtige Version bietet unter anderem ein Textwerkzeug, Verwaltungsfunktionen und kann Fotos importieren. Mark on Call Software zur Planung von Innenräumen mit vielen Optionen und guten Vorlagen Die Einrichtung von Küche, Wohnzimmer oder anderen Innenräumen plant die App Mark on Call. Das englischsprachige Tool ist ein spezialisiertes Zeichenprogramm, das die wichtigsten Einrichtungsgegenstände als Vorlage mitliefert. …weiterlesen

Nützliches für Job und mehr

iPhoneWelt 3/2009 - Mit der einfachen Oberf läche von Fliq Tasks kommt man auch auf Englisch schnell zurecht. Fliq Docs unterstützt unter anderem PDF, MS Office, Musik, Fotos und Videos. Die Dokumente können verwaltet, angezeigt und mit anderen Fliq-Usern ausgetauscht werden. Für den Abgleich mit dem Rechner gibt es optional Fliq für Mac-OS X oder Windows (20 Dollar). Es greift auf Adressen, Fotos und Notizen auf Mac oder PC zu und bildet die Datenzentrale für die Fliq-Apps. …weiterlesen

Zwölf iPhone-Apps für DJs

Beat 2/2010 - Abc DJ Bei Abc DJ stehen zwei Decks zum Mixen zur Verfügung, die durch animierte Plattenspieler visualisiert werden. Die Tracks lassen sich temporär durch Pitchbends oder absolut durch Pitchfader in ihrer Geschwindigkeit verändern. Geübte Anwender können mit einem Finger auch Scratchmanöver auf der virtuellen Schallplatte ausüben. Mit einem Dreikanalmischpult, das allerdings ohne Equalizer auskommen muss, erfolgt das Mixen der Songs durch Kanal- und Crossfader. …weiterlesen

iPass Connect

Macwelt 7/2009 - Abgerechnet wird zentral über iPass. In Deutschland steht iPass derzeit nur Firmenkunden zur Verfügung, in den USA auch Endkunden. Man kann mit iPhone, Mac oder anderen Geräten online gehen und muss dabei nichts konfigurieren. Firmen sollen so Handyund Roamingkosten sparen. …weiterlesen

Reise-Apps - Von Reiseführern bis Sprachexperten

Das Magazin Navi Connect hat sich bei den Tourismus-Applikationen im App Store umgesehen und stellt in einem Vergleich acht Programme vor, die auf Urlaubsreisen von besonderem Wert sein könnten. Dabei reicht die Bandbreite von kompakten Ratgebern über ausführliche Reiseführer bis hin zu sprechenden Wörterbüchern. Mit Preisen zwischen 0,79 und 3,99 Euro sind sie allesamt nicht teuer und können vielfach auch überzeugen – aber es gibt auch Ausnahmen wie Geopedia.

Videos für Air Play

iPhoneWelt 2/2011 - Wie viele kostenlose Videotools kommen auch bei Handbrake lizenzpflichtige Codecs zum Einsatz, die eigentlich Geld kosten. Wir würden uns strafbar machen, packten wir die gute Software auf die CD. Wer sie im Einsatz hat – hier droht eher kein Ungemach – wählt beim Export einer Videodatei die Voreinstellung „Apple TV“. Es wäre zu wünschen, dass die Macher von Handbrake das Tool komplett legalisieren und dann vielleicht ein paar Euro verlangen. …weiterlesen

Mehr Spaß beim Spielen

iPhoneWelt 2/2010 - Mit einfachen Gesten schleudert man sie zu Boden, erzeugt Tornados und Blitze. Später kommen eine Hydra und weitere Waffen hinzu. Georific Das Spiel zeigt eine Weltkarte und fragt nach Orten, die man möglichst genau antippen muss. Das kann zum Beispiel die größte Stadt Chinas sein oder der Geburtsort einer bekannten Persönlichkeit. Momentan sind 600 Fragen enthalten. Edgymind Dass einfache Spielideen oft die besten sind, beweist das Puzzlespiel Edgymind. …weiterlesen

Navigation für 0 Euro

CAR & HIFI 2/2009 - Bei den anderen Programmen können einzelne Details abweichen, das Prinzip ist aber das Gleiche. Schritt 1 Gehen Sie mit Ihrem PC auf www.oenavi.de und schauen Sie dort in der Liste nach, ob das Programm für Ihr Telefon verfügbar ist. Schritt 2 Klicken Sie auf den Download-Button. Ein neues Fenster öffnet sich. Hier wählen Sie aus der Liste Ihr Handymodell aus. Schritt 3 Geben Sie nun Ihre Mobilfunknummer ein und tippen Sie die gemalten Zeichen in das dafür vorgesehene Eingabefeld. …weiterlesen