• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Geeignet für: Her­ren
Einsatzbereich: Dow­n­hill/Trail, Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Troy Lee Designs D3 Carbon Helmet im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... passt sich ... sehr gut an den Kopf an. Die Wangenpolster sitzen schön fest und hindern den Helm daran, auf dem Kopf hin und her zu wackeln, ohne dabei aber die Ohren einzuquetschen. Die Wangenpolster sind natürlich mittels kleiner Laschen herausziehbar, sollte mal der Notfall eintreten.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Troy Lee Designs D3 Carbon Helmet

Geeignet für Herren
Gewicht 1042 g (M)
Einsatzbereich
  • Mountainbike
  • Downhill/Trail
Werkstoff Carbon
Gütesiegel EN DIN 1078
Ausstattung Visier
Kopfumfang
  • 52 cm
  • 53 cm
  • 54 cm
  • 55 cm
  • 56 cm
  • 57 cm
  • 58 cm
  • 59 cm
  • 60 cm
  • 61 cm
  • 62 cm
  • 63 cm
  • 64 cm
  • 65 cm
Größen XS / S / M / L / XL / XXL

Weiterführende Informationen zum Thema Troy Lee Designs D3 Carbon Helmet können Sie direkt beim Hersteller unter troyleedesigns.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Machs's mit!

mountainbike rider Magazine 4/2014 - Es vergeht kein Tag auf den Downhill- und Freeride-Strecken dieser Welt, an dem Fahrer mit ihren Bikes nicht auf Konfrontation mit dem Erdboden gehen würden: Stürze gehören zu unserem Sport wie die Butter zum Brot. Es gilt also, sich entsprechend vorzubereiten und zu schützen, damit solche Stürze in der Regel glimpflich ausgehen. Neben diversen Protektoren für Beine, Arme und Oberkörper ist der Helm nach wie vor das Wichtigste Must-Have, damit ihr ordentlich und ruhigen Gewissens Gas geben könnt. Anhand dieser Übersicht über die neuesten Fullface-Helme könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen, mit welchem Modell ihr euren Kopf künftig vor Schäden schützt.Testumfeld:Im Vergleich betrachtete man 10 Downhill-Helme näher. Abschließend wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen