Tristar SZ-1911 0 Tests

(Staubsauger mit Beutel)

ohne Endnote

Keine Tests

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SZ-1911

Nicht nur das Kabel ist grün

Dem Netzkabel eines Bodenstaubsaugers wird normalerweise keine Aufmerksamkeit geschenkt, zumindest nicht seiner Farbe. Das ist beim SZ-1911 anders. Der Hersteller Tristar hat es nämlich bewusst in grün gehalten, weil es signalisieren soll: Der Bodenstaubsauger ist dank eines niedrigen Stromverbrauchs gut zur Umwelt, also ein „Grüner“. Auf Hart-/Glattböden kann dieser Aussage auch mehr oder weniger zugestimmt werden, die Bewertungen durch Kunden liegt hier im grünen Bereich. Auf Teppichböden dagegen schaltet die Ampel leider auf „Rot“.

Ausstattung: Basics

An Ausstattung bringt der Tristar nur das mit, was notwendig ist. Zusatzfilter etwa, die Hausstauballergikern das Sauberhalten ihrer Wohnung Beklemmungsgefühle in der Luftröhre erlauben würde, sind ebenso Fehlanzeige wie das eigentlich zum Standard gehörende und diversen Kleindüsen für Fugen und Polster bestehende Zubehör. Lediglich eine Kombi-Düse zum Umschalten für Hartböden und Teppiche liegt dem Staubsauger bei. Das Saugrohr lässt sich immerhin der Körpergröße anpassen, der Teleskopmechanismus zum Ausziehen ermöglicht Längen zwischen 56 und 94 Zentimeter. Das Rohr selbst lässt sich ohne Mühe zusammenstecken, allerdings ohne dabei zu arretieren. Mit der Zeit kann es daher durchaus sein, dass die beiden Teile beim Saugen ab und an auseinander fallen. Staub und Schmutz wiederum sammeln sich in einem Beutel, der mit zwei Litern Fassungsvermögen recht klein ausfällt. Für große Wohnflächen kommt der Tristar daher eher weniger in Frage.

Leistung

Erfreulich ist, dass der Tristar für Ohren und Nerven recht angenehm ist, mit unter 70 Dezibel gehört er ohne Frage zu den leiseren Staubsaugern am Markt – was übrigens auch Kunden bestätigen. Die Saugkraft kann reguliert werden – auch ein Pluspunkt, denn auf der niedrigsten Stufe werden nur 300 Watt aus der Steckdose gezogen, auf der höchsten 1.200 Watt. Das grüne Netzkabel hat also seine Berechtigung. Dafür müssen aber leider gewisse Einschränkungen, was die Saugleistungen betrifft, hingenommen werden. Auf Hart-/Glattböden wird der Staubsauger meistens mit guten bis befriedigenden Noten bedacht, auf Teppichböden dagegen gibt’s meistens Punktabzüge.

Ordentliche Leistung für ein Low-Budget-Modell

Für ein Low-Budget-Modell – der Tristar liegt aktuell auf Amazon bei rund 60 Euro, taucht aber auch öfter bei Plus und Konsorten für unter 50 Euro auf – bietet der Staubsauger eine ordentliche Leistung fürs Geld. Das für diese Summe keine Top-Saugleistungen erwartet werden dürften, sollte sich von selbst verstehen. Kleinere Wohnungen mit unproblematischen Böden lassen sich mit ihm aber bestimmt gut sauber halten, und zwar mit positiven Auswirkungen auf die Stromrechnung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Tristar Staubsauger mit multifunktionaler Bodenbürste und HEPA-Filter -

    Großes Fassungsvermögen von 3, 0 l Beeindruckende Reichweite von 9 m mit einer Kabellänge von 6, 5 m Dank HEPA H13 - ,...

  • CLATRONIC BS 1302 (Staubsauger)

    CLATRONIC BS 1302 (Staubsauger)

Kundenmeinung (1) zu Tristar SZ-1911

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tristar SZ-1911

3-in-1-Düse fehlt
Saugkraftregulierung vorhanden
Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 1200 W
Gewicht 4870 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 2 l
Aktionsradius 8 m
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse fehlt
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt
Energielabel
Lautstärke 68,5 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Tristar SZ1911 können Sie direkt beim Hersteller unter tristar.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen