• Gut 1,7
  • 5 Tests
164 Meinungen
Produktdaten:
System: Mono-​Sys­tem
Leistung (RMS): 9 W
Laufzeit: 8 h
aptX: Nein
Fernsteuerung der Quelle: Ja
Spritzwasserschutz: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tribit Stormbox Micro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: gute Bässe (angesichts der Größe); ordentlicher Klang; hübsches Aussehen; tolle Haptik; niedriger Preis.
    Contra: etwas dumpfe Höhen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    81%

    Stärken: hübsches Aussehen; gut verarbeitet; USB-C vorhanden; ordentliche Soundwiedergabe; wasserfest.
    Schwächen: nicht ganz perfekt abgestimmter Klang; etwas schwacher Akku; nicht günstig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: guter Klang (angesichts der Größe); USB-C am Bord; ordentliche Akkulaufzeit; problemlose Bedienung.
    Contra: Telefonie ist nicht sein Metier. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: unkomplizierte Handhabung; exzellenter Klang; starke Bässe.
    Minus: zurückhaltende Höhen; IP-Schutzklasse unklar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Klare und detaillierte Leistung; staub- und wasserdicht; gutes, intelligentes Design; erschwinglicher Preis.
    Contra: Nicht der am direktionalsten klingende Lautsprecher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Tribit Stormbox Micro

  • Bluetooth Lautsprecher Tribit StormBox Micro Wireless Dual Pairing,
  • Bluetooth Lautsprecher Tribit StormBox Micro Wireless Dual Pairing,

Kundenmeinungen (164) zu Tribit Stormbox Micro

4,8 Sterne

164 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
144 (88%)
4 Sterne
10 (6%)
3 Sterne
3 (2%)
2 Sterne
7 (4%)
1 Stern
2 (1%)

4,8 Sterne

164 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Stormbox Micro

Kom­pakt­box ohne große Schwä­chen

Stärken

  1. klingt ordentlich
  2. wasser- und staubdicht nach IP67
  3. USB-C-Ladeanschluss statt Micro-USB
  4. praktische Silikon-Schlaufe an Unterseite

Schwächen

  1. könnte ausdauernder sein
  2. kein Aux-Eingang
  3. Telefonqualität

Praktisch: An der Unterseite gibt es eine Lasche, um den Lautsprecher am Fahrrad, am Rucksack oder ähnlicher Stelle zu befestigen. Denkbar wäre auch die Duschstange, schließlich bietet der Stormbox Micro einen Wasserschutz nach IP67. Ebenfalls gut findet der Tester von „inside digital“, dass die Tasten an der Oberseite leicht erfühlbar sind und einen angenehmen Druckpunkt haben. Verzichten müssen Sie auf einen Klinkenstecker für Kabelquellen, doch die Drahtlos-Verbindung via Bluetooth 5.0 läuft einwandfrei. Apropos laufen: Die Akku-Laufzeit von sechs Stunden ist nicht bombastisch, aber solide. Den Klang wiederum findet man, gemessen an der Größe, „relativ beeindruckend“. Zwar eher mittenlastig, doch nicht auf Kosten der Bass- und Höhenwiedergabe.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tribit Stormbox Micro

Technik
System Mono-System
Leistung (RMS) 9 W
Akkueigenschaften
Kapazität 2600 mAh
Laufzeit 8 h
Statusanzeige vorhanden
Extras
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Audioeingang (AUX) fehlt
NFC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing vorhanden
Spritzwasserschutz vorhanden
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Lichteffekte fehlt
Freisprechfunktion vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 98,3 cm
Tiefe 35,8 cm
Höhe 98,3 cm
Gewicht 0,29 kg
Mini-Format vorhanden
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 70 Hz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: Tribitbth10

Weitere Tests & Produktwissen

Bluetooth-Sound für kleines Geld

MP3 flash 1/2015 - Als Funktechnik wird in dieser Preisklasse durchwegs Bluetooth eingesetzt, während das ebenfalls für Funklautsprecher genutzte Airplay bei netzbetriebenen Lautsprechern der Mittelund Oberklasse zu finden ist. …weiterlesen

Mobile Brüllwürfel

iPhone Life 6/2013 (September/Oktober) - Um es gleich vorwegzunehmen: Erwarten Sie bei den kleinen Lautsprechern weder eine Konzerthallenatmosphäre noch einen reinen so gut wie eine geschlossene Massivholzkiste oder - wenn Sie eine Befestigungsart finden - eine Fenster- oder Autoscheibe. Im Test haben wir wirklich alle möglichen und unmöglichen Untergründe vom umgedrehten Kochtopf bis zur Windschutzscheibe eines Autos ausprobiert, ohne dass es zu Schäden durch die Schwingungen kam. …weiterlesen