• ohne Endnote **
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: SSD
Bau­form: 2,5"
Mehr Daten zum Produkt

Transcend Solid State Disk (64 GB) (TS64GSSD25S-M) im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,93)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    Platz 15 von 15

    Geschwindigkeit (70%): 3,86;
    Ausstattung (15%): 3,89;
    Umwelt und Gesundheit (10%): 5,02;
    Service (5%): 2,83.

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Obwohl Transcends neue Flash-Disks mit dem gleichen Controller wie die Modelle von Supertalent und OCZ arbeiten, ist das Tempo ... in der MLC-Variante höher als bei der Konkurrenz.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    18 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Sowohl die sequenziellen Datenraten als auch die Transferleistung in der Praxis sind im direkten Vergleich mit anderen Anbietern nicht konkurrenzfähig. Die Zugriffszeiten sind hingegen okay und der Gigabyte-Preis ist günstig.“

  • „ausreichend - befriedigend“ (2,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 92 von 100 Punkten

    Platz 6 von 10

    „Die Flash-Platte der ersten Generation ist zwar preiswert, allerdings lassen die sequenziellen Datenraten zu wünschen übrig. Noch schwerer wiegt die lächerlich geringe Praxis-Schreibrate.“

zu Transcend Solid State Disk (64 GB) (TS64GSSD25S-M)

  • Transcend TS64GSSD25S-M 64GB interne SSD-Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), HDD,

Passende Bestenlisten: Festplatten

Datenblatt zu Transcend Solid State Disk (64 GB) (TS64GSSD25S-M)

Technologie SSD
Kapazität 64 GB
Bauform 2,5"
Abmessungen / B x T x H 70 x 100 x 9,5
Cache 64000 MB
Drehzahl 0 RPM
Farbe Grau
Gewicht 48 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TS64GSSD25-M

Weiterführende Informationen zum Thema Transcend Solid State Disk (64 GB) (TS64GSSD25S-M) können Sie direkt beim Hersteller unter transcend.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

15 Flashspeicher-Festplatten im Vergleich

PC-WELT - Starten Sie ihn danach neu. Schritt 3: Kopieren. Installieren Sie Easeus Partition Master Professional Edition 6.5.1 von der Heft-DVD/CD. Rufen Sie die Funktion „Disk and Partition Copy Wizard“ auf. Wählen Sie als Quelle Ihre alte Festplatte und als Ziel Ihre neue SSD aus. Nach einem automatischen PC-Neustart läuft der Kopiervorgang selbstständig ab. Schritt 4: Inbetriebnahme. Dann schalten Sie den PC aus, ziehen das Datenkabel von der Festplatte ab und starten neu. …weiterlesen

Volle Leistung an USB 3.0?

PC Praxis - Mit dem neuen USB 3.0-Standard sollten dank theoretischem Datendurchsatz von 5GB/s aktuelle Festplatten ihre volle Performance am USB-Port abgeben. Damit dürfte der Geschwindigkeitsunterschied zwischen internen und externen Lösungen dahinschmelzen.Testumfeld:Im Test befanden sich acht externe USB 3.0-Festplatten. Als Testkriterien wurden Leistung Lesen, Leistung Schreiben und Zugriffszeit herangezogen. …weiterlesen

Geschwindigkeit garantiert

PC Praxis - Schnellerer Prozessor, mehr Arbeitsspeicher, neue Grafikkarte? Wer seinem PC mal wieder einen echten Temposchub verpassen möchte, gönnt sich eine SSD als Systemfestplatte. ...Testumfeld:Im Test befanden sich zwei SSD-Systemfestplatten. Als Bewertungskriterien dienten Leistung Lesen und Schreiben sowie Zugriffszeit. …weiterlesen