JetFlash V15 Antivirus (16 GB) Produktbild
  • Gut 1,6
  • 1 Test
  • 13 Meinungen
Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
13 Meinungen
Speicherkapazität: 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Transcend JetFlash V15 Antivirus (16 GB) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,57)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 3 von 18

    Geschwindigkeit/Datenspeicherung (70%): 1,57;
    Bedienung/Sonstiges (30%): 1,59.

Kundenmeinungen (13) zu Transcend JetFlash V15 Antivirus (16 GB)

2,9 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (23%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
2 (15%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
3 (23%)

2,9 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

JetFlash V15 Antivirus (16 GB)

USB-​Stick mit vor­in­stal­lier­ter Anti­vi­rus-​Soft­ware

transcend jetflash v15Transcend hat einen weiteren USB-Stick vorgestellt, der den Umgang mit dem beliebten externen Speichermedium sicherer machen soll. Der JetFlash V15 ist in Kooperation mit dem Unternehmen Trend Micro entstanden und enthält deswegen eine vorinstallierte Version der Antiviren-Software USB Security Suite. Die Software schützt den USB-Stick bereits bei dessen erstem Einsatz, verhindert, dass Viren auf ihn gelangen und isoliert erkannte Viren in einer Quarantäne. Der Stick kann daher relativ gefahrlos an verschiedenen PCs eingesetzt werden. Die Updates des Virenscanners wiederum erfolgen automatisch, sobald der JetFlash V15 an einem PC mit einem aktiven Internetzugang eingesteckt wird. Die Version der USB Security Suite besitzt allerdings nur eine Gültigkeit von 90 Tagen.

transcend jetflash Außerdem hat Transcend auf den JetFlash V15 noch eine Software für das bequeme – so Transcend – Datenmanagement draufgepackt und gibt für ihn eine lebenslange Garantie. Den Stick gibt es in drei Versionen, die jeweils unterschiedliche Datentransferraten besitzen. Für das Topmodell mit 16 GB nennt Transcend eine (gute) Schreibgeschwindigkeit von 16 MB/Sekunde sowie eine Lesegeschwindigkeit von 30 MB/Sekunde. Das 8 GB-Modell kommt auf 6/18 MB/Sekunde, die 4- und 2-GB-Versionen auf 5/18 MB/Sekunde (jeweils Schreiben/Lesen). Praktisch: Die USB-Schnittstelle wird wie die Klinge eines Teppichmessers einfach aus- beziehungsweise eingefahren und ist damit vor Schmutz und Staub geschützt, ohne dass man sich Gedanken um den Verlust eines Verschlussdeckelchens machen muss, wie das bei USB-Sticks häufig der Fall ist.

Die Preise des JetFlash V15 Antivirus sind recht moderat, wenn auch nicht unbedingt günstig. Der 16-GB-Stick soll 30 Euro, der 8-GB-Stick 16 Euro, der 4-GB-Stick 10 Euro und der 2-G-Stick schließlich noch 8,50 Euro kosten (alle Preis aus Dollar umgerechnet und gerundet).

Datenblatt zu Transcend JetFlash V15 Antivirus (16 GB)

Speicherkapazität 16 GB
Schreibgeschwindigkeit 16 MB/s
Lesegeschwindigkeit 30 MB/s

Weitere Tests & Produktwissen

„Datenträger“ - Speicherstifte mit 16 Gigabyte

Computer Bild 2/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich 18 USB-Sticks. Sie wurden mit „sehr gut“ bis „ausreichend“ bewertet. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit/Datenspeicherung (Fassungsvermögen, Video-Datei/MP3-Dateien von Festplatte auf Speicherstift kopieren, Video-Datei/MP3-Dateien von Speicherstift auf Festplatte kopieren ...) und Bedienung/Sonstiges (Schreibschutzschalter/Kontrollleuchte, Abmessungen, Internetadresse des Herstellers ...). 15 Produkte erhielten für ihren Schiebemechanismus bzw. ihre Schwenkabdeckung für USB-Stecker Aufwertungen. Des Weiteren erhielten vier Produkte aufgrund „mangelhafter“ Schreibgeschwindigkeiten Abwertungen. …weiterlesen