• Gut 2,4
  • 6 Tests
  • 6 Meinungen
Gut (2,4)
6 Tests
ohne Note
6 Meinungen
USB-Typ: USB 3.0
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von JetFlash 780

  • JetFlash 780 (64 GB) JetFlash 780 (64 GB)
  • JetFlash 780 (32 GB) JetFlash 780 (32 GB)
  • JetFlash 780 (16 GB) JetFlash 780 (16 GB)

Transcend JetFlash 780 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test | Getestet wurde: JetFlash 780 (64 GB)

    Bauform: „sehr gut“;
    Wärmeentwicklung: „gut“;
    Geschwindigkeit: „schlecht“.

  • „befriedigend“ (2,57)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 7 von 11 | Getestet wurde: JetFlash 780 (64 GB)

    Geschwindigkeit (80%): 2,52;
    Ausstattung (10%): 3,95;
    Service (10%): 1,58.

  • „gut“ (2,14)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 12 | Getestet wurde: JetFlash 780 (64 GB)

    Plus: Sehr hohe Lesegeschwindigkeit; Sehr hohe Schreibgeschwindigkeit; Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: -.

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (1,9)

    Getestet wurde: JetFlash 780 (64 GB)

    Nicht einmal 1 EUR pro Gigabyte muss man für 64-GB-Variante des JetFlash 780 zahlen. An der USB-3.0-Schnittstelle punktet er mit einer hohen Lesegeschwindigkeit. Allerdings darf man nicht zu viel in puncto Ausstattung erwarten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „befriedigend“ (2,85)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 5 von 11 | Getestet wurde: JetFlash 780 (32 GB)

    Geschwindigkeit (80%): 2,90;
    Ausstattung (10%): 3,95;
    Service (10%): 1,29.

  • ohne Endnote

    43 Produkte im Test | Getestet wurde: JetFlash 780 (64 GB)

    Geschwindigkeit: „sehr gut“;
    Ausstattung: „zufriedenstellend“;
    Kompatibilität: „sehr gut“.

zu Transcend JetFlash 780

  • Transcend USB Stick 32GB Speicherstick JetFlash 780 schwarz USB 3.0
  • Transcend USB Stick 32GB Speicherstick JetFlash 780 schwarz USB 3.0 TS32GJF780
  • Transcend USB Stick 64GB Speicherstick JetFlash 780 schwarz USB 3.0
  • Transcend USB Stick 64GB Speicherstick JetFlash 780 schwarz USB 3.0 TS64GJF780
  • Transcend »JetFlash 780« USB-Stick (Lesegeschwindigkeit 140 MB/s)
  • Transcend JetFlash 780 MLC High Speed USB 3.1 Drive 32GB
  • Transcend JetFlash 780 USB-Flash-Laufwerk 32 GB USB 3.0,
  • Transcend TS16GJF780 - USB-Stick, USB 3.0, 16 GB, JetFlash 780
  • Transcend USB-Stick JetFlash 780 schwarz, silber 32 GB
  • JetFlash 780 (64GB, USB 3.0)

Kundenmeinungen (6) zu Transcend JetFlash 780

4,2 Sterne

6 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (17%)

4,7 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

3,7 Sterne

3 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

JetFlash 780 (16 GB)

USB-​3.0-​Klein­wa­gen für den schma­len Geld­beu­tel

Sowohl die 8-GB- als auch die 16-GB-Variante des JetFlash 780 sind aktuell schon für deutlich unter 30 EUR zu haben. Die beiden USB-Sticks des renommierten Herstellers Transcend sind damit attraktive Kandidaten für Kunden, denen das Geld nicht so locker in der Tasche sitzt. Allerdings erzielen die Sticks für 3.0-Modelle eher moderate Übertragungsraten, ein tatsächlich nennenswerter Tempovorteil gegenüber USB 2.0 ist lediglich im Lesemodus gegeben.

Ursprünglich ist USB 3.0 angetreten, die Datenübertragung gegenüber dem bisherigen Standard 2.0 zu Verzehnfachen. In der Realität ist davon allerdings noch nicht so viel zu merken. Zwar gibt es 3.0-Sticks, die mit Transferraten deutlich im dreistelligen MB-Bereich glänzen. Diese Modelle sind in der Regel allerdings auch sündhaft teuer und daher bislang nur für Tempofreaks mit gut gefüllter Börse eine Option. Demgegenüber bringen etliche Hersteller vermehrt erschwingliche 3.0-Sticks auf den Markt, die Differenz zu ihren 2.0-Kollegen ist in vielen Fällen extrem klein – wie beim neuen USB Stick von Transcend. Leider bietet der Stick jedoch, wie übrigens sämtliche seiner Low-Budget-Kollegen, nicht den erhofften Quantensprung in Sachen Datenübertragung. Für das 16-GB-Modell hat Transcend zwar eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 140 MB angekündigt, womit er seine 2.0-Kollegen deutlich in den Schatten stellt. Die Transferrate beim Schreiben jedoch schrumpft auf magere 40 MB zusammen. Die 8-GB-Version ist noch langsamer: Hier werden Transferraten von gerade einmal 100 beziehungsweise 20 MB pro Sekunde erzielt. Die für die meisten User interessante Schreibgeschwindigkeit liegt im Falle des Transcend also gerade einmal im Bereich eines sehr guten USB 2.0-Sticks. Außerdem ist zu vermuten, dass die Messwerte des Herstellers bei der Übertragung einzelner großer Dateien ermittelt wurden, beim Transfer vieler kleiner Dateien oder ganzer Ordner bricht das Tempo sogar noch weiter ein.

28 EUR (Amazon) für 16 GB Speicherplatz mit USB-3.0-Schnittstelle beziehungsweise 20 EUR für ein Pendant mit 8 GB (Amazon) sehen also auf dem Papier durchaus lukrativ aus, in der Praxis jedoch darf nicht damit gerechnet werden, dass dem Benutzer in Zukunft beim Datenverkehr auf dem USB-3.0-Highway der Fahrtwind die Haare wegbläst. Die Begegnung mit dem Transcend wird vielmehr einer Fahrt mit einem Kleinwagen auf der rechten Autobahnspur gleichen, während auf der linken die Topmodelle mit drei- oder vierfacher Geschwindigkeit an einem vorbeirauschen.

Weitere Tests & Produktwissen

Günstiger USB-Stick

CHIP 5/2013 - Im Einzeltest befand sich ein USB-Stick, der für „gut“ befunden wurde. …weiterlesen