• Gut 1,9
  • 1 Test
  • 843 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,9)
843 Meinungen
USB-​Typ: USB 3.1
Spei­cher­ka­pa­zi­tät: 64 GB
Gehäu­se­ma­te­rial: Kunst­stoff
Mehr Daten zum Produkt

Transcend JetDrive Go 300 (64 GB) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Geschwindigkeit USB: „sehr gut“;
    Geschwindigkeit Lightning: „zufriedenstellend“;
    App Funktion: „zufriedenstellend“;
    App Bedienung: „gut“.

Kundenmeinungen (843) zu Transcend JetDrive Go 300 (64 GB)

4,1 Sterne

843 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
481 (57%)
4 Sterne
177 (21%)
3 Sterne
84 (10%)
2 Sterne
25 (3%)
1 Stern
76 (9%)

4,1 Sterne

843 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Transcend JetDrive Go 300 (64 GB)

USB-Typ USB 3.1
Speicherkapazität 64 GB
Features On-The-Go
Gehäusematerial Kunststoff

Weiterführende Informationen zum Thema Transcend Jet Drive Go 300 (64 GB) können Sie direkt beim Hersteller unter transcend.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nicht zimperlich

SURVIVAL MAGAZIN 2/2013 - Letzterer erhöht die Widerstandskraft des Speichersticks gegenüber Stößen und anderen mechanischen Belastungen deutlich. Selbst Stürze aus über 20 Metern wurden im Test durch das dicke Silikon problemlos abgefangen - und zwar ohne Spuren zu hinterlassen. …weiterlesen

Universeller schneller Bus

PC Games Hardware 6/2012 - Das Flexi-Drive Sprint gehört zu den günstigsten Sticks im Parcours. Die Leistungswerte können sich angesichts des Preises sehen lassen. Lange dauert aber der Kopiertest: Fast eine halbe Stunde warten Sie, bis sich die Daten auf dem Stick befinden. Aufgrund des niedrigen Preises ist das Ergebnis aber noch gut. …weiterlesen

Geht's? Geht's nicht?

Computer Bild 19/2011 - Doch die Befürchtung, dass USB-3.0-Sticks ähnlich zickig sind, erwies sich als unbegründet. Aber so ein Speicherstift mit USB 3.0 soll nicht nur zuverlässig, sondern auch flott sein.Wie schnell 16 aktuellen USB-3.0-Sticks mit 8 und 16 Gigabyte der Datenaustausch tatsächlich gelingt, hat COMPUTER-BILD getestet. Zum Vergleich: die vier meistverkauften 8- und 16-Gigabyte-Sticks mit USB-2.0-Technik. Sind USB-3.0-Sticks teurer als 2.0-Modelle? Kaum. …weiterlesen

Günstig und schnell?

PC Games Hardware 9/2011 - Ein weiterer Vorteil: Die beiden Speichermedien scheinen für das Schreiben vieler einzelner Dateien optimiert zu sein, denn die Schreibleistung von 16 Min. 8 Sek. (Adata-Stick) beziehungsweise 16 Min. 18 Sek. (CX USB 2.0 Pen Drive) im Kopiertest wird nur noch vom Testsieger, dem Adata Nobility N005 (USB 3.0), deutlich unterboten. Alle anderen Testkandidaten benötigen hier mindestens 20 Minuten. …weiterlesen

Flotte Speichergiganten

PC Games Hardware 3/2013 - Wie wir bei vorangegangenen Messungen (etwa in der PCGH 06/2012, S. 96 bis 99) feststellten, haben die verschiedenen Controller zwar einen Einfluss auf die Leistung, dieser ist aber im Vergleich zu den in unserer Marktübersicht verwendeten UBS-3.0-Sticks sehr gering. Im Gegenzug ist uns aufgefallen, dass sich die Art der Formatierung sehr wohl auf die Lese-/Schreibleistung der USB-3.0-Sticks auswirkte. …weiterlesen