Traix Phantom Test

(Liegerad)
Phantom Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Lie­gerad
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Traix Phantom

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 35
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Das Traix Phantom benötigt etwas mehr Gewöhnung als andere. Danach fährt man windschnittig und schnell mit ihm. Und zu einem sehr guten Preis.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Traix Phantom

Basismerkmale
Typ Liegerad
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen M / L

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Für spezielle Wünsche aktiv Radfahren 5/2010 - Je nach innerer Einstellung kann man das Mungo Sport entweder als tieffliegende Rakete oder als tief-liegendes Komforttrike einsetzen. Das Traix Phantom ist das einzige im Test mit zwei 26-Zoll-Rädern. Das soll eine gute Entfaltung bringen und damit hohes Tempo. Gleichzeitig rolle das Phantom besser über Hindernisse. Die Ausstattung ist zweckmäßig, nicht extravagant. Allerdings sticht hier der SON-Nabendynamo heraus. Die Liegeposition ist grundsätzlich eher sportlich. …weiterlesen


Rad für alle Gelegenheiten HANDICAP 2/2010 - Handbikefahren zählt zu den beliebtesten Sport- bzw. Fortbewegungsarten bei Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Die Gründe dafür liegen auf der Hand. Rollstuhlfahrer können sich draußen mit dem Handbike schneller und besser bewegen und gemeinsam mit Fußgängern Sport betreiben. Bisher entschieden sind Handbikefans meist entweder für Adaptivbikes, die vorne an den Rollstuhl angebaut werden, oder für sogenannte Kompaktbikes aus einem Guss. Mit einer Antriebseinheit, die sowohl mit einem Rollstuhl als auch einem Liegebike-Chassis verbunden und sogar mit einem Hilfsmotor ausgestattet werden kann, eröffnet Pro Activ in diesem Bereich nun neue Möglichkeiten.Testumfeld:Im Test waren zwei Handbikes. …weiterlesen


Nur Fliegen ist schöner velojournal 5/2010 - Bei der Vorbeifahrt auf dem Liegevelo ruft ein Chauffeur: ‚Pass auf, dass du nicht einschläfst.‘ Den Kids entfährt ein ‚Wow, megaaaa‘. Liegevelos sind bei uns wenig bekannt, ja geradezu verkannt, wie sich auf den Ausflügen mit fünf Modellen zeigte.Testumfeld:Im Test waren fünf Liegefahrräder. …weiterlesen


Liegend genießen aktiv Radfahren 4/2009 - Noch rangieren Liegeräder als Exoten. Doch immer mehr Radfahrer erkennen deren Vorteile: Leichtes, zügiges Rollen durch bessere Aerodynamik, entspannte Sitzposition ohne Po- oder Nackenschmerzen, optimale Touren-Eignung - Kinosessel-Ambiente und grandioser Panoramablick inklusive!Testumfeld:Im Test waren sieben Liegeräder mit den Bewertungen 3 x „überragend“ und 4 x „sehr gut“. Als Testkriterien dienten unter anderem die Eignungen für City/Alltag, Tour/Reise und Gelände sowie Ausstattung und Preis/Leistung. Außerdem wurden Fahrverhalten und Sitzposition überprüft. …weiterlesen