• Sehr gut 1,3
  • 1 Test
205 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Out­door: Nein
Auf­lö­sung: 640 x 480 (VGA)
Mehr Daten zum Produkt

TP-Link NC220 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86%)

zu tplink NC220

  • TP-Link NC220 WLAN Cloud Kamera /-Repeater (Tag/Nacht, 300 Mbit/s,
  • TP-Link NC220 WLAN Cloud Kamera /-Repeater (Tag/Nacht, 300 Mbit/s,

Kundenmeinungen (205) zu TP-Link NC220

3,7 Sterne

205 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
91 (44%)
4 Sterne
43 (21%)
3 Sterne
22 (11%)
2 Sterne
18 (9%)
1 Stern
29 (14%)

3,7 Sterne

200 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

5 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

tplink NC220

Preis­güns­tige, aber qua­li­ta­tiv dürf­tige WLAN-​Kamera

Stärken
  1. niedriger Preis
  2. E-Mail-Benachrichtigung möglich
Schwächen
  1. dürftige Bildqualität
  2. Infrarot-LEDs leuchten sichtbar
  3. unnötig komplizierte Einrichtung

Wie gut ist die Bildqualität?

Vor dem Kauf dieses Produkts sollte man sich bewusst sein, dass die Auflösung von 480p kaum noch zeitgemäß ist. Bei der Technik moderner Smartphones und anderer Mobilgeräte wirkt das Bild der NC220 von TP-Link wie ein Rückschritt in die 90er-Jahre. Für eine einfache Überwachung reicht die Bildqualität im Grunde trotzdem aus. Spätestens jedoch bei schlechten Lichtverhältnissen, also zum Beispiel bei Dämmerung oder des Nachts, offenbart sich die Kamera als maximal mittelmäßig. Zwar hält sich der Testbericht mit Kritik sehr zurück, anhand der Bewertungen der Nutzer empfiehlt es sich aber, nach Alternativen zu suchen. Diese findet man aber – zum Beispiel in Form der HiKam Q7 – nur, wenn man bereit ist, mehr Geld in die Hand zu nehmen.

Ist die Einrichtung nutzerfreundlich und leicht verständlich?

In der Theorie ist die Installation und Einrichtung der Überwachungskamera keine Hürde: Knopf am Router und an der Kamera drücken, App auf dem Smartphone installieren und fertig. In der Praxis erweist sich das jedoch als nicht so simpel. Durch Firmware-Updates, einen noch einzurichtenden Account und eine letztlich verbesserungswürdige App finden sich technisch unbeholfene Käufer nur schwer zurecht. Ist die Einrichtung jedoch erst einmal geschafft, fällt die weitere Bedienung nicht sehr schwer.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Überwachungskameras

Datenblatt zu TP-Link NC220

Features
  • Benachrichtigungsfunktion
  • Mikrofon
Einsatzbereich
Geeignet für
Outdoor fehlt
Einzelne Kamera vorhanden
Kameraeigenschaften
Auflösung 640 x 480 (VGA)
Zoom vorhanden
Schwenk-/Neige-Motor fehlt
Nachtsicht vorhanden
Funktionalität
Sensoren
Bewegungserkennung vorhanden
Geräuscherkennung vorhanden
Interaktion
App-Steuerung vorhanden
Gegensprechfunktion fehlt
Speicher
Speicherkarten-Slot fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterie fehlt
Stromanschluss (Netzteil) vorhanden
PoE (PowerOverEthernet) fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema tplink NC220 können Sie direkt beim Hersteller unter tp-link.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: