ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Totem Acoustic Dreamcatcher im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 07.09.2012 | Ausgabe: 6/2012 (Oktober/November)
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Keine Angst vor kleinen Boxen - die kleine Totem zeigt sehr deutlich, weshalb Vorbehalte gegen derart kompakte Lautsprecher unbegründet sind. Die Box musiziert zauberhaft; sie spielt stimmig, fein auflösend und bei ‚artgerechtem‘ Einsatz mehr als laut und dynamisch genug.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Totem Acoustic Dreamcatcher

Datenblatt zu Totem Acoustic Dreamcatcher

Allgemeine Daten
Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Wege 4
Klangeigenschaften
Frequenzbereich 57 Hz - 25 kHz
Drahtlose Verbindungen
WLAN k.A.
AirPlay k.A.
AirPlay 2 k.A.
DLNA k.A.
Google Cast k.A.
Multiroom-fähig k.A.
MusicCast k.A.
Bluetooth k.A.
NFC k.A.
aptX k.A.
aptX-HD k.A.
Anschlüsse
Analog (Klinke) k.A.
Analog (Cinch) k.A.
Digital (optisch) k.A.
Digital (koaxial) k.A.
LAN k.A.
Kopfhörer k.A.
Cinch (Subwoofer) k.A.
USB k.A.
HDMI-ARC k.A.
XLR k.A.
Phono-Eingang k.A.
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 5 kg

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf