Gut

1,7

ohne Note

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 13.07.2018

Die Daten­dichte ver­spricht eine hohe Zuver­läs­sig­keit

Speicherriese. Mit 14 TB Speicherkapazität, neun Plattern und 18 Schreibköpfen ist die Toshiba MG07ACA eine beeindruckende SATA-Festplatte für NAS-Nutzer. Gute Leseraten, durchschnittliche Schreibraten und weniger Datenfehler zeichnen sie aus.

Stärken

Schwächen

Varianten von Enterprise Capacity MG07ACA

  • Enterprise Capacity MG07ACA (14 TB)

    Enterprise Capacity MG07ACA (14 TB)

  • Enterprise Capacity MG07ACA (12 TB)

    Enterprise Capacity MG07ACA (12 TB)

Toshiba Enterprise Capacity MG07ACA im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.07.2018 | Ausgabe: 8/2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2)

    Getestet wurde: Enterprise Capacity MG07ACA (14 TB)

    Pro: sehr große Festplattenkapazität.
    Contra: keine sonderlich schnellen Transferraten; hoher Preis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Toshiba Enterprise Capacity MG07ACA

zu Toshiba Enterprise Capacity MG07ACA

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (1.422) zu Toshiba Enterprise Capacity MG07ACA

4,3 Sterne

1.422 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1006 (71%)
4 Sterne
201 (14%)
3 Sterne
43 (3%)
2 Sterne
43 (3%)
1 Stern
129 (9%)

4,3 Sterne

1.422 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Die Daten­dichte ver­spricht eine hohe Zuver­läs­sig­keit

Stärken

Schwächen

Die Toshiba MG07ACA ist aktuell die größte SATA-Festplatte für NAS-Nutzer: Sagenhafte 14 TB können auf ihr abgelegt werden. Die klassische HDD nutzt gleich neun separate Platter (einzelne Festplattenschreiben) mit jeweils 1,56 TB Speicherkapazität, die über insgesamt 18 Schreibköpfe verfügen. Das ist deshalb bemerkenswert, weil vergleichbare Konkurrenzprodukte auf dem gleichen Raum nur sechs bis acht Platter unterbringen. Die Datendichte je Platter ist damit bei der Toshiba geringer, was weniger Datenfehler mit sich bringen dürfte. Die vielen Köpfe sorgen für erfreulich gute Leseraten, bei den Schreibraten kommt die Platte trotzdem nur ins obere Mittelfeld. Das ist gerade bei dieser Speichergröße unschön, aber doch vernachlässigbar, wenn nicht permanent alle Daten komplett ausgetauscht werden sollen.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Festplatten

Datenblatt zu Toshiba Enterprise Capacity MG07ACA

Technologie HDD
Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Cache 256 MB
Bauform 3,5"
Erhältlich mit Kühlkörper (M.2 SSD) k.A.
Garantiezeit 5 Jahre
Weitere Daten
Drehzahl 7200 RPM

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf