• Gut

    1,6

  • 6 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 42"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Nein
Audio-​Sys­tem: Ste­reo, SRS Wow-​Sur­round
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba 42ZV555D im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (57%)

    35 Produkte im Test

    Bild (40%): „durchschnittlich“;
    Ton (20%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Teletext (5%): „sehr gut“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“;
    Energieverbrauch (5%): „durchschnittlich“.

  • „gut“ (1,6)

    Platz 3 von 3

    „Plus: Sehr gutes PAL-Bild; Gute Durchzeichnung in dunklen Bereichen; Kräftiger Klang.
    Minus: Schwarzwert; Separates DVB-T-Menü.“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Ein Plus für Resolution+. High-Definition zaubert die Schaltung zwar nicht, peppt Standardkost aber sichtbar auf. Eine Kaufempfehlung ist der 42ZV555D vor allem wegen seinem herausragenden Verhältnis von Preis und Leistung – und den insgesamt sehr überzeugenden Bildleistungen.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90%)

    „Kauftipp“

    „Erste Wahl, wenn man viel normales TV schaut. Sehr gutes Preisleistungsverhältnis.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „Referenz“

    Preis/Leistung: 10 von 10 Sternen, „Preisklassenreferenz obere Mittelklasse“

    „Toshiba ist mit dem 42ZV555D eine neue Preisklassen-Referenz gelungen, die mit enormer visueller Stärke selbst nahezu doppelt so teuren Kontrahenten schwer zu schaffen macht. Die nützliche Resolution + Technologie bietet bei korrekter Anwendung ein deutlich plastischeres und schärferes Bild. Der eingebaute De-Interlacer und der Scaler liefern hervorragende Ergebnisse bei der Bearbeitung von Film- und Videomaterial. Das Panel hat nur einen minimalen Grünstich, ansonsten zeigt die Farbwiedergabe keine Schwächen. Der Kontrast ist ausgezeichnet, der Schwarzwert ist für ein CCFL-Gerät sehr gut. Hier wäre trotzdem noch Verbesserungspotential verborgen. Genauso bei der Anschlussbestückung: Es fehlen ein vierter HDMI-Eingang sowie ein USB-Anschluss. Sehr gut bestellt ist es um die Klangqualität des eingebauten Lautsprechersystems. Der Toshiba erzeugt einen klaren und natürlichen Klang. Die Verarbeitung sowie der reichhaltig ausgestattete Video-EQ sichern weitere wertvolle Punkte. Wer einen außergewöhnlich leistungsfähigen LCD-TV zum günstigen Preis sucht, kommt am Toshiba 42ZV555 derzeit nicht vorbei.“

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 3 von 3

    „Pro: Sehr gutes PAL-Bild; Gute Durchzeichnung in dunklen Bereichen; Kräftiger Klang.
    Kontra: Schwarzwert; Separates DVB-T-Menü.“

Einschätzung unserer Autoren

Toshiba 42 ZV 555 D

Full-​HD und ver­bes­serte Stan­dard-​Auf­lö­sung

Mit dem 42ZV555D will Toshiba Standardsignalen zu besserer Qualität verhelfen: Die Technik nennt sich Resolution+ und soll die Auflösung herkömmlicher Bildsignale annähernd auf Full-HD-Niveau bringen. Glaubt man dem Hersteller, dann funktioniert das Ganze mit verschiedenen Zuspielern, darunter DVD-Player, Videorekorder, Settop-Boxen, SD-Spielekonsolen und PCs. Selbst das PAL-TV-Signal soll in neuem Glanz erstrahlen.

Die Qualitäsverbesserung erfolgt in drei Schritten: Zunächst wird das Bildsignal in drei Bereiche unterteilt, die in einem zweiten Schritt hinsichtlich Schärfe und Detailreichtum optimiert werden. Auch scharfe Kanten werden geglättet, um dem HD-Look möglichst nah zu kommen. Dabei wird ein Bildbereich mit wenigen Details nicht bearbeitet, um mögliche Rechenfehler zu vermeiden. In einem dritten Schritt werden schließlich Artefakte korrigiert, die bei der Qualitätsverbesserung zwangsläufig entstehen. Neben Resolution+ soll auch das Bildverbesserungssystem Active Vision M100 die Darstellungsleistung optimieren. Mit dieser Technik sei es erstmals möglich, 100 Hz in Full-HD-Auflösung zu berechnen, was laut Hersteller zu einer perfekten Bewegungsschärfe führt. Der 42ZV555D bringt außerdem ein Kontrastverhältnis von 30.000:1 und einen Lichtsensor zur automatischen Anpassung der Bildschirmhelligkeit an das Umgebungslicht mit. Zur Ausstattung des LCD-Gerätes zählen ferner ein analoger und ein DVB-T-Tuner, zwei Scart-Anschlüsse und drei HDMI-Schnittstellen.

Vom Prinzip erinnert das an den auf der IFA 2008 vorgestellten DVD-Player XDE500KE. Auch der soll die Auflösung über ein neues Verfahren auf Full-HD-Niveau bringen. Ob man den vollmundigen Versprechungen glauben darf, das werden die ersten Testberichte zeigen. Der 42ZV555D wird Ende November zu einem Preis von 1499 Euro in den Handel kommen.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Toshiba 42ZV555D

Audio-System Stereo, SRS Wow-Surround
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Kontrastverhältnis 30000:1
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Weitere Schnittstellen 2 x Scart, S-VHS, 1 x Video, 1 x Audio, Komponenteneingang (YUV), 3 x HDMI, CI, PC-Eingang
Bild
Bildschirmgröße 42"
Auflösung Full HD
Helligkeit 500 cd/m²
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 42ZV555DG

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: