TomTom Rider 410 im Test

(Motorrad-Navigationsgerät)
  • Sehr gut 1,0
  • 4 Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,3 Zoll
Sprachsteuerung: Nein
WiFi: Nein
Kostenlose Kartenupdates: Ja
Live-Verkehrsinfos integriert: Nein
Live-Verkehrsinfos per Smartphone: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (4) zu TomTom Rider 410

    • connect

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (460 von 500 Punkten)

    „Empfehlung“

    „Dank aktiver Stauumfahrung, vorbildlicher Zielführung, praxisgerechter Routenführung und angemessenem Preis verdient sich das Rider 410 eine dicke Empfehlung.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 10/2016
    • Erschienen: 04/2016

    ohne Endnote

    „... Auf Testfahrt lotste der Rider zuverlässig an Staus vorbei, mobile Blitzer kannte er aber nicht. Praktisch: Das Navi lässt sich in der Halterung hochkant drehen.“  Mehr Details

    • trenddokument

    • Ausgabe: 3-4/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Seiten: 1

    5 von 5 Sternen

    „Das vielleicht ultimative Tool für alle, die auch auf dem Motorrad wie im Auto navigieren und auf dem Weg in den Urlaub um Staus herum fahren wollen. Dazu kommt die volle Bandbreite an Tools, die der Motorrad-Tourenfahrer braucht.“  Mehr Details

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016

    ohne Endnote

    „Empfehlung“

    „... Eine Besonderheit der neuen Rider ist es ... dass unter der Funktion ‚Spannende Tour erstellen‘ bei Eingabe eines Zielortes nicht nur eine einfache Strecke von A nach B berechnet wird, sondern immer eine Rundtour. Hierbei kann man in jeweils drei Stufen wählen, wie kurvig und wie gebirgig die Tour sein soll. Kurvenreiche Strecken alleine garantieren nämlich noch lange keine gute Motorradstrecke ...“  Mehr Details

zu TomTom Rider 410

  • TomTom Rider 410 Great Rides Edition Premium Pack Navigationssystem (mehrere

    TomTom Rider 410 World Premium Motorradnavigation Weltweit

  • TOMTOM /TOM TOM RIDER 410 WORLD GREAT RIDER BIKE NAVIGATION LIFETIME MAPS 4,3"

    TOMTOM / TOM TOM RIDER 410 WORLD GREAT RIDER BIKE NAVIGATION LIFETIME MAPS 4, 3"

  • TomTom Rider 410 Navigator GPS, Schwarz

    100 Great Rides vorinstalliert Lebenslange Karten der Welt Lifetime Radarkameras Lifetime TomTom Traffic Lieferumfang: ,...

  • TomTom Rider 410 Great Rides Edition Premium Pack Navigationssystem (mehrere

    TomTom Rider 410 World Premium Motorradnavigation Weltweit

Kundenmeinungen (6) zu TomTom Rider 410

6 Meinungen
(Mangelhaft)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TomTom Rider 410

Gerätedaten
Displaygröße 4,3 Zoll
Gerätegröße
Breite 13,68 cm
Höhe 8,84 cm
Tiefe 3,05 cm
Größe interner Speicher 16 GB
Ausstattung
Freisprecheinrichtung vorhanden
Sprachansage Route vorhanden
Sprachsteuerung fehlt
Steckplatz (Micro-)SD-Karte vorhanden
Micro-USB vorhanden
Bluetooth vorhanden
WiFi fehlt
Audio-Ausgang fehlt
Bildbetrachter fehlt
Kamera fehlt
Anschluss externer Geräte
Rückfahrkamera fehlt
Streckenoptionen
Motorrad vorhanden
Schnellste Route vorhanden
Kürzeste Route vorhanden
Eco-Route vorhanden
Vermeidung bestimmter Strecken vorhanden
Kartensätze
Kartensatz Weltweit vorhanden
Kostenlose Kartenupdates vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC vorhanden
TMC Pro fehlt
Live-Verkehrsinfos integriert fehlt
Live-Verkehrsinfos per Smartphone vorhanden
Zusatzinformationen
Stauwarnung vorhanden
Umfahrungsvorschläge vorhanden
Ankunftszeit vorhanden
Geschwindigkeitsbegrenzungen vorhanden
Gefahrenstellen vorhanden
Baustellen vorhanden
Assistenzfunktionen
Fahrspurassistent vorhanden
Kreuzungsansicht vorhanden
Geschwindigkeitswarner vorhanden
Müdigkeitswarner fehlt
Kollisionswarner fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Tom Tom Rider 410 können Sie direkt beim Hersteller unter tomtom.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kurvenräuber

connect 10/2016 - Die Ansagen kommen zur richtigen Zeit, sind eindeutig und ermöglichen weitgehendes Navigieren ohne Blick auf das Display. Die Darstellung mit Spurassistent ist zudem ebenso klasse wie die Stauumfahrung. Testsieg! Für vergleichsweise günstige 400 Euro, den zweitniedrigsten Preis im Testfeld, bietet Tomtom mit dem Rider 410 ein spannendes Motorrad-Navi an. Es ist das mittlere Modell von drei Varianten. …weiterlesen

Einfach mal ne Runde drehen

trenddokument 3-4/2016 - Ja, im Grunde ist das TomTom Rider 410 nichts anderes als das im letzten Jahr vorgestellte Rider 400. Doch zum zehnjährigen Jubiläum der Rider-Baureihe - irgendwoher muss die 10 im Namen ja kommen - wollten die Niederländer etwas tun. Also ist es nun möglich, über das Headset, das vielleicht sogar fest im Helm montiert ist, auch Telefonate zu führen und nicht nur Navigationsansagen zu hören. Darüber hinaus wurden 100 Touren vorinstalliert, die das Magazin Tourenfahrer zusammengestellt hat. …weiterlesen

Biker-Navi mit allen Karten

Computer Bild 10/2016 - Im Einzeltest war ein Motorrad-Navigationsgerät, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen