• ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Objektivtyp: Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Brennweite: 11mm-​16mm
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tokina AT-X 116 Pro DX V (AF 11-16mm f/2,8) im Test der Fachmagazine

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 11/2015
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Plus: Zahnkranz am Fokusring; sehr günstig.
    Minus: Zoommechanik recht laut.“  Mehr Details

zu Tokina AT-X 116 Pro DX V (AF 11-16mm f/2,8)

  • Tokina at-X 11-16/2.8 Pro DX V Objektiv für Canon schwarz

    Tokina AT - X 11 - 16 / 2. 8 Pro DX V Canon inkl. Sonnenblende BH 77B

Kundenmeinung (1) zu Tokina AT-X 116 Pro DX V (AF 11-16mm f/2,8)

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tokina AT-X 116 Pro DX V (AF 11-16mm f/2,8)

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart Zoom
Max. Sensorformat Digitalkamera
Optik
Brennweite 11mm-16mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 30 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:11,6
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 550 g
Filtergröße 77 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Tokina AT-X 11-16 1:2,8 Pro DX V können Sie direkt beim Hersteller unter tokinalens.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Tempo

COLOR FOTO 7/2012 - Bei kompakten Objektiven für spiegellose Systeme ist drittens zudem der Platz für den Autofokusmotor oft begrenzt. Die im letzten Heft vorgestellten Gleichstrommotoren sind für alle drei Bedingungen kaum geeignet.Ringförmige Ultraschallmotoren sollten prinzipiell alle Anforderungen erfüllen, werden aber mit Ausnahme von Samsung in deren SSA- (Super Sonic Actuator)-Objektiven nicht verwendet. Der Hauptgrund dafür dürften wohl die vergleichsweise hohen Kosten sein. …weiterlesen

Vollformat-Zooms für Canon & Nikon

CHIP FOTO VIDEO 6/2014 - Sie gelten unter DSLR-Fotografen als die Crème de la Crème: Vollformat-Zooms überzeugen mit hoher Lichtstärke über den gesamten Brennweitenbereich.Testumfeld:Die Zeitschrift CHIP FOTO VIDEO testete 41 kameraspezifische Vollformat-Zoom-Objektive, darunter Standard-, Tele- und Weitwinkel-Zooms. Die Bewertungen reichten von 60,9% bis 96,3%. Kriterien zur Bewertung waren Auflösung und Objektivgüte sowie Ausstattung und Autofokus. …weiterlesen

Bildstabilisator zeigt kaum Wirkung

Im Test der Zeitschrift ''Foto Magazin'' befanden sich zwei neue Telezoomobjektive von Sigma und ein vergleichbares Objektiv von Tamron, das schon länger auf dem Markt ist. Dabei stellte sich heraus, dass alle drei Objektive die besten Ergebnisse erzielen, wenn sie an einem Kameragehäuse mit APS-C-Sensor verwendet werden. Außerdem zeigte sich, dass die Sigmaobjektive, die über einen Bildstabilisator verfügen, mit Verwacklungen nicht besser umgehen konnten als das unstabilisierte Tamron-Objektiv.

Große Bildwinkel für APS-C-Fotografen

CHIP FOTO VIDEO 10/2016 - Ob Kit-Optik oder Reisezoom, Weitwinkelaufnahmen mit nominell 18 Millimeter Brennweite sind jedem Hobbyfotografen vertraut. Doch Brennweiten ab 14, 11 oder gar 10 und 8 Millimeter eröffnen ganz neue Welten.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich neun Weitwinkelzoom-Objektive für unterschiedliche Kamera-Anschlüsse. Anhand der Kriterien Auflösung, Objektivgüte, Ausstattung und Autofokus erhielten sie Gesamtergebnisse von 74,8% und 90.4%. Zusätzlich wurden 13 weitere Objektive vorgestellt. …weiterlesen

Lichtstark

VIDEOAKTIV 1/2016 - Was unterscheidet eine Foto- von einer Videooptik? Und wofür braucht man spezielle Cine-Objektive? Warum es unterschiedliche Bauweisen gibt und was diese leisten.Testumfeld:Im Check befanden sich fünf Objektive für Filmer, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Alle Weitwinkelzooms: 11-35 mm für Vollformat getestet

c't Fotografie 2/2016 - Im Weitwinkelbereich bedeutet jeder Millimeter Brennweite weniger eine Welt. Manchmal darf es aber trotzdem etwas mehr sein – hier bauen die Weitwinkelzooms eine Brücke zwischen Landschafts- und Reportagefotografie. Die Konstruktion der Optik stellt die Hersteller dabei vor große Herausforderungen, sie kämpfen mit Verzeichnung, Farbsäumen und kräftigen Randabschattungen. Wir haben die Allrounder unter den Spezialobjektiven unter die Lupe genommen und vergleichen Original- und Fremdhersteller.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich sechs Weitwinkelzoom-Objektive, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen