Sehr gut (1,0)
2 Tests
Gut (1,7)
270 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Adap­ter
Mehr Daten zum Produkt

Tizi Schlingel (Flip USB/Lightning) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Genial einfach: Die Ladekabel von Tizi lassen sich an ihren Enden zu einer Schlaufe verbinden und an der Gürtelschnalle oder an der Laptop-Tasche befestigen. Die Schlingel gibt es in zwei Versionen: vom Apple-Anschluss Lightning auf USB und von Micro-USB auf USB.“

  • Note:1,0

    6 Produkte im Test

    „Der tizi Schlingel ist ein unauffälliges und praktisches Lightning-Kabel zum Aufladen unterwegs.“

zu Tizi Schlingel (Flip USB/Lightning)

  • equinux tizi Schlingel (Lightning, schwarz) - praktisches,
  • equinux tizi Schlingel (Lightning, schwarz) - praktisches,

Kundenmeinungen (270) zu Tizi Schlingel (Flip USB/Lightning)

4,3 Sterne

270 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
186 (69%)
4 Sterne
38 (14%)
3 Sterne
16 (6%)
2 Sterne
8 (3%)
1 Stern
22 (8%)

4,3 Sterne

270 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Tizi Schlingel (Flip USB/Lightning)

Typ Adapter

Weiterführende Informationen zum Thema Tizi Schlingel (Flip USB/Lightning) können Sie direkt beim Hersteller unter tizi.tv finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Hardware-Kurztests

MAC LIFE - Wie in jeder Ausgabe der Mac Life haben wir auch in dieser wieder die unterschiedlichsten Gadgets für iOS-Geräte oder MacBooks herausgesucht. Mit dem tizi Schlingel haben Sie immer und überall ein unauffälliges Lightning-Kabel dabei und mit dem Braven Lux-Lautsprecher ein echtes Multitalent.Testumfeld:Im Kurztest der Zeitschrift MAC LIFE befanden sich sechs Consumer Electronics-Produkte, darunter u.a. ein Handy-Zubehör, ein Lautsprecher und ein Kopfhörer. Die Notenspanne reichte von 1,0 bis 1,6. …weiterlesen

Kratzschutz

connect Freestyle - die Auflösung eines Retina-Displays wird nicht beeinträchtigt. Einen Durchbruch bei den optischen Messungen verhinderte das geringe Kontrastverhältnis im Sonnenschein, auch die Abriebfestigkeit erreichte nicht das Niveau der Spitze. Aber für den entspiegelten Betrieb ist die Crocfol No 03 top. …weiterlesen

Winter-Wonderland

iPhone Life - Die Angaben des SLF sind eher regional und überregional. In der Rubrik Basics gibt es umfassende Erklärungen, wie Sie selbst die Lawinengefahr erkennen und abschätzen können. Für Nicht-Tourenfahrer ist der Abschnitt "Tools" interessant. Dort bestimmen Sie selbst mit "Analyser" Hangneigung und Lawinengefahr. Um den Wetterbericht abzufragen, die richtige Piste zu finden und vielleicht auch die Daheimgebliebenen zu erreichen, muss das iPhone mit auf die Piste. …weiterlesen

Bluetooth, die erste

Video-HomeVision - Der AS851 ist auch als klassisches Dock einsetzbar (siehe Foto). In diesem Fall dient er zusätzlich als Ladestation. Wer im Android Market die Fidelio und die Songbird App von Philips herunterlädt, erhält ein praktisches Steuermodul, das auch auf Internet-Radiosender zugreift. Per Songbird-Software lässt sich die Musik dazu am PC ähnlich wie in Apple iTunes verwalten. Die beiden 15-Watt-Boxen überzeugen und füllen den Raum mit erstaunlich guten Bässen. …weiterlesen

Filmen oder Fummeln?

zoom - Die Qualität ist mäßig, aber immerhin ein wenig gerichteter als mit dem internen Mikro. Dennoch juckt es uns hier schon in den Fingern, was externe Aufzeichnung angeht. Eine Weitwinkeloptik, die über einen Makrofilter am Gewinde vor der Handykamera festgeschraubt wird, rundet das Bild ab. Der EnCinema-Adapter kommt mit zwei Makrolinsen und einem kleinen Blasebalg zur Staubentfernung. Der Adapter selbst besteht aus mehreren ineinander verschraubten Tuben. …weiterlesen

Flinke Finger

Android Magazin - Der Vorteil ist, dass die Tasten effizienter belegt sind und mehr Sekundärfähigkeiten bieten. Der Nachteil hingegen: Die App nimmt dem Handy mehr Leistung weg. Schwächere Smartphones können da schon mal ins Stocken kommen, was beim Tippen oft ärgerlich ist und zwangsläufig zu Tippfehlern führt. Die App schafft gerade noch die Wertung 4, da sie im Grunde nicht viel anders macht als die Werkstastatur, dennoch aber mit fast 2 Euro zur Kasse bittet. "Smart" geht anders. …weiterlesen

Gadgets

GalaxyWelt - Die Hochtöner sitzen im oberen Bereich. Die Mitteltöner stützt ein Subwoofer, um besonderes Klangvolumen zu entfalten. Über Bluetooth (A2DP) lässt sich Musik kabellos von mobilen Geräten streamen. Alternativ stehen ein Aux- und ein optischer Eingang an den Boxen zur Verfügung, um Audioquellen direkt anzuschließen. Ein weite- rer Ausgang erlaubt den Anschluss eines externen Subwoofers. Mit der kuppelförmigen Fernbedienung schalten Sie Lieder weiter, pausieren und regeln die Lautstärke. …weiterlesen