• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Plattform: PC
Genre: Denk-​ / Geschick­lich­keitss­piele, Kin­der­spiel
Freigabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Mehr Daten zum Produkt

Lernerfolg Grundschule Mathe Intensiv Klasse 1-4 (für DS) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    85% Spielspaß

    „... Lernerfolg Grundschule – Mathematik intensiv kann sich ohne Probleme neben dem Grundspiel Lernerfolg Grundschule – Mathematik behaupten und stellt für fortgeschrittene und interessierte Schüler eine wirklich sinnvolle Ergänzung dar.“

zu Tivola Publishing GmbH Lernerfolg Grundschule Mathematik Intensiv Klasse 1-4 (für DS)

  • Trivola Lernerfolg Grundschule - Mathematik Intensiv 1.-
  • Lernerfolg Grundschule: Mathe intensiv Klasse 1-4
  • Lernerfolg Grundschule: Mathe intensiv Klasse 1-4

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lernerfolg Grundschule Mathe Intensiv Klasse 1-4 (für DS)

Plattform PC
Genre
  • Kinderspiel
  • Denk- / Geschicklichkeitsspiele
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NDS7522

Weitere Tests & Produktwissen

Vorsicht Falschspieler

Computer Bild Spiele 10/2008 - Daher ist es immer ratsam, sich die Informationen über Veranstalter, Firmensitz und ähnliche Dinge genau anzusehen, bevor Sie sich bei einem solchen Spieleportal registrieren und Ihre persönlichen Daten preisgeben. Fazit: Es besteht wenig Risiko, gewonnenes Geld nicht zu bekommen, allerdings sind die Gewinnsummen auch überschaubar und nicht dazu angetan, reich zu werden. Gute Spieler dürften aber Spaß haben. Eine Runde Skat spielen im Internet – auch um Geld völlig legal. …weiterlesen

13th Century - Death or Glory

Computer Bild Spiele 9/2010 - Burgen bauen? Hof halten? Nein - die Ritter in diesem Spiel kämpfen. Zeigen Sie AUF DEM SCHLACHTFELD, wie Sieger aussehen. …weiterlesen

Port Royale 3

Computer Bild Spiele 10/2012 - Klingt etwas langweilig? Ist es aber nicht! Das ständige Suchen nach Schnäppchen und solventen Abnehmern unterhält glänzend - das gilt für die Xbox-360genauso wie für die PC-Version. Die Unterschiede: Die Steuerung geht auch mit dem Gamepad gut von der Hand, ist allerdings nicht so komfortabel wie mit Maus und Tastatur. Und zum Start fehlt eine ausführliche Erklärung der Bedienung. Außerdem ist die Grafik einen Tick unschärfer als auf dem PC. …weiterlesen