Tiptel Ergophone 622x im Test

(Seniorenhandy)
  • Sehr gut 1,3
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Besondere Eignung: Für Senio­ren
Displaygröße: 2,4"
Beleuchtete Tasten: Ja
Kamera: Ja
Bauform: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Tiptel Ergophone 622x

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • Seiten: 2

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Aufgeklappt ist ... das Tastenfeld mit den großen, hinterleuchteten Tasten einfach zu bedienen ... naturgemäß hat der Hersteller mehr Wert auf eine kontrastreiche als auf eine farbechte Darstellung geachtet. ... Das Klappdesign hat sich auch beim Ergophone 622x als praktisch erwiesen. Weitere Zutaten wie eine SOS-Taste und die Bluetooth-Tauglichkeit runden das Gerät ab ...“  Mehr Details

zu Tiptel Ergophone 6220

  • tiptel Ergophone 6222 Großtasten-Handy rot-schwarz

    tiptel Ergophone 6222 – klein, aber oho! Das Ergophone 6222 von tiptel ist ein Großtasten - Handy, bei dem ,...

  • Tiptel Ergophone 6222 Seniorenhandy rot

    Telefon & Navigation > Mobile > SeniorenhandysAngebot von Euronics XXL Otto Mölln

  • TIPTEL Ergophone 6222 rot Handy
  • TIPTEL Ergophone 6222 GSM red 6,1 cm 2,4 Zoll

    Tiptel Ergophone 6222 GSM red

  • Tiptel Ergophone 6222, rot (Black, Red, 2.40", Single SIM, 2MP)

    (Art # 6407973)

  • Tiptel Ergophone 6222 - Mobiltelefon - microSD slot - GSM - 240 x 320 Pixel -

    (Art # 2985026)

  • TIPTEL Ergophone 6220 GSM Black 6,1 cm 2,4 Zoll

    Tiptel Ergophone 6220 GSM black

Kundenmeinung (1) zu Tiptel Ergophone 622x

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tiptel Ergophone 622x

Besondere Eignung Für Senioren
Pixeldichte des Displays 167 ppi
SMS-Taste fehlt
Sturzerkennung fehlt
Tastensperre fehlt
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität fehlt
Optische Anrufsignalisierung vorhanden
Ausdauer
Akkukapazität 800 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Farbdisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten vorhanden
Direktwahltasten vorhanden
Kamera-Taste vorhanden
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler fehlt
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 99 mm
Breite 51 mm
Tiefe 22 mm
Gewicht 90 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1056220, 1056222, 1056223, 1056224

Weiterführende Informationen zum Thema Tiptel Ergophone 6224 können Sie direkt beim Hersteller unter tiptel.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ergonomisch

Tablet und Smartphone 3/2017 - Die Lautstärke lässt sich seitlich mit einer Tastenwippe einstellen, über eine Kompatibilität mit Hörgeräten verfügen die Ergophones nicht. Dafür gibt es einen Anschluss für ein Headset, und, zur Vermeidung von Kabelsalat, auch eine Bluetooth-Schnittstelle zum Anschluss eines schnurlosen Headsets. Der Akku lässt sich natürlich herausnehmen, wenngleich der entsprechende Deckel beim Schließen so seine Tücken zeigt, die Passung ist etwas fummelig geraten. …weiterlesen

Starker Absatzeinbruch bei Nokia-Handys

Nokia hat seine aktuellen Quartalszahlen vorgelegt – und die wollen dem finnischen Konzern so gar nicht schmecken. Denn der Konjunktureinbruch hat den Handy-Hersteller viel stärker erwischt als zuvor befürchtet. Das Unternehmen konnte im vergangenen, vierten Quartal 2008 nur noch 113 Millionen Geräte verkaufen, was einem Absatzeinbruch um 15 Prozent entspricht. Gleichsam schrumpfte der Umsatz im gleichen Quartal um 19,4 Prozent, der Gewinn gar um 68 Prozent.

Untere Mittelklasse im Vergleich - Nokia 5220 XpressMusic deutlich vorn

Im Test von 20 aktuellen Handy-Modellen im Preissegment zwischen 99 und 199 Euro hat sich das Nokia 5220 XpressMusic deutlich vorn platzieren können. Damit liegt zwar ein Musik-Handy im großen „connect“-Test auf dem ersten Rang, doch auch für alle anderen Anwender ist etwas dabei: Nur fünf der 20 getesteten Handys konnten kein „gut“ als Bewertung verbuchen, die anderen 15 Modelle zeigen die ganze Bandbreite an Funktionalitäten von Musik über Fotos bis zum Internet.

Wertsachenverlust: „Notfalltipps für Pechvögel“

Stiftung Warentest (test) 4/2014 - Tipp: Kunden sollten die Nummer notieren und sicher verwahren, um sie bei einer Diebstahlanzeige angeben zu können. Sie erfahren die Nummer über die Tastenkombination *#06#. Außerdem steht sie auf dem Typenschild unter dem Akku. Übrigens: Mit einer Sicherheits-App auf dem Smartphone kann der Nutzer das Gerät über eine Internetverbindung selbst orten, sperren und die gespeicherten Daten per Mausklick aus der Ferne löschen. Mehr dazu auf test.de, Suchbegriffe "Sicherheits-Apps für Smartphones". …weiterlesen