Thumbs Up iPhone-Mikroskop (60x) 2 Tests

ohne Endnote

2  Tests

5  Meinungen

ohne Note
2 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Mikro­skop
  • Mehr Daten zum Produkt

Thumbs Up iPhone-Mikroskop (60x) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Plus: Netter Vergrößerungseffekt; Integrierte Beleuchtung.
    Minus: Nicht mit einem echten Mikroskop vergleichbar; Relativ hoher Preis für eine Spielerei.“

    • Erschienen: 21.06.2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das iPhone-Mikroskop eröffnet dem iPhone 4 eine neue Anwendung - kann allerdings ein richtiges Mikroskop nicht ersetzen. Eine Zeitlang macht es aber Spaß, auf Motivsuche zu gehen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Thumbs Up iPhone-Mikroskop (60x)

zu Thumbs Up Phone 4/4S Mini Mikroskop

  • Thumbs Up MINSCPI4 Apple iPhone 4/4S Mini Mikroskop (60-Fach)

Kundenmeinungen (5) zu Thumbs Up iPhone-Mikroskop (60x)

3,3 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (20%)

3,3 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Thumbs Up iPhone-Mikroskop (60x)

Typ Mikroskop

Weiterführende Informationen zum Thema Thumbs Up iPhone Microscope (60x) können Sie direkt beim Hersteller unter thumbsup.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Wackelbilder

videofilmen - Für die wackeligen Bilder möchten wir uns entschuldigen, da diese mit einem Handy aufgenommen wurden – so ähnlich lautet oft die Anmoderation im Fernsehen bei aktuellen Nachrichtenvideos. Doch wackelige Handybilder müssen nicht sein. Es gibt inzwischen vielfältige Lösungen. …weiterlesen

Hardware-Kurztests

iPhone Life - Und: Diese verdeckt bei Apple-Geräten leider den Home-Button. InvisibleShield Extreme Schutzfolie: Gut geschützt, haptisch aber verbesserungswürdig. An Schutzfolien scheiden sich die Geister: Die einen würden am liebsten Ihr iPhone in Watte packen, damit noch nicht mal der Hauch einer Macke entstehen kann, die anderen sehen das iPhone als Gebrauchsgegenstand, das auch gern mal einen Kratzer abbekommen kann. Ganz massiven Schutz verspricht Zagg mit seinem Invisible-Shield Extreme. …weiterlesen

Apptastisches Zubehör

SFT-Magazin - Ersterer ist im Prinzip nur eine zweite Konfiguration der Standardfunktion und soll dabei helfen, sein Kind in der Nähe zu behalten. Beim Bewegungsmodus kommt ein zweiter Sensor ins Spiel, der schon die leichteste Erschütterung registriert. Hängen Sie Hipkey beispielsweise an Ihr Handgepäck, wenn Sie in der Abflughalle ein Nickerchen machen. Bei dem extrem lauten Alarmton wachen Sie auf und der Dieb lässt vor lauter Schreck von seiner Beute ab. …weiterlesen

Kratzer? Nein danke!

connect - Bisher haben wir im Bereich Displayschutz nur Folien getestet, die etwa zum Schutz von Neuware beim Transport verwendet wird. Bei diesen treten schon bei sehr geringen Belastungen Kratzer auf, ohne dass sie ihre Schutzwirkung einbüßen. Die jetzt getesteten Displayschutzfolien sind deutlich besser, denn sie halten zum Teil hohen Belastungen stand, ohne dass man ihnen das ansieht. Einige Folien haben sich als sehr robust erwiesen, andere verkratzten schnell. Woher kommen diese Unterschiede? …weiterlesen

iFotografie

SFT-Magazin - Die besten Ergebnisse erzielt man, wenn man das iPhone einfach an einem zentralen Punkt ablegt. Von der Full-HD-Qualität normaler iPhone-Videos sind die Aufnahmen aber auch dann noch meilenweit entfernt. Thumbsup iPhone Microscope (60x) Das beim österreichischen Gadget-Versandhändler Sowaswillichauch erhältliche iPhone-Mikroskop ist in erster Linie eine Spielerei, mit der sich aber trotzdem einige interessante Bilder aufnehmen lassen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf