Thomas Eco Power im Test

(Staubsauger)
  • Gut 2,0
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Thomas Eco Power

    • HAUS & GARTEN TEST

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 5 von 5

    „gut“ (2)

    Funktion (45%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (35%): „gut“ (2,0);
    Verarbeitung (10%): „befriedigend“ (3,0);
    Ökologie (10%): „gut“ (2,4).  Mehr Details

zu Thomas Eco Power

  • Thomas Hartbodenreiniger Bionic Washstick, 44 Watt, beutellos,

    Allgemein Weitere Vorteile , Die innovative Polymer - Reinigungswalze reinigt schonend und verhindert das lästige ,...

  • CLATRONIC Bodenstaubsauger BS 1302

    Beutellos / 4 - fach Filtersystem / Leistung: ca. 700 Watt

Kundenmeinung (1) zu Thomas Eco Power

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Eco Power

Eco Power

Für wen eignet sich das Produkt?

Der stromsparende Thomas ECO Power eignet sich für Nutzer, die einen leichten Staubsauger mit wenig Ausstattung bevorzugen und die vorwiegend Hartböden saugen möchten. Mit einem Aktionsradius von etwa sieben Metern ist der ECO Power vorwiegend für kleinere Räume gedacht. Das Gerät nicht speziell empfehlenswert für Tierhalter oder Allergiker.

Stärken und Schwächen

Mit einem Gewicht von nur rund fünf Kilogramm lässt sich der Thomas einfach transportieren und verstauen. Er ist ideal beispielsweise zum Absaugen von Holztreppen. Der Staubbeutel fasst drei Liter Schmutz – andere Staubsauger bieten hier etwa ein Drittel mehr Volumen. Die Saugleistung auf glatten Böden gibt der Hersteller mit gut an; für Teppichböden ist die angegebene Saugkraft nur ausreichend. Mit 80 Dezibel arbeitet der Thomas eher geräuschvoll; andere Staubsauger mit zum Beispiel 73 Dezibel fühlen sich nur halb so laut an.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Thomas ist aktuell für rund 60 Euro bei Amazon zu haben. Die schmale Ausstattung sowie die auf Hartböden eingeschränkte Saugleistung spiegeln sich demnach in angenehm niedrigen Anschaffungskosten wider. Wer möglichst wenig in einen neuen Standards-Staubsauger investieren möchten, auf ein kompaktes Leichtgewicht Wert legt und zudem sich davor scheut, ein Gerät eines No-Name-Herstellers anzuschaffen, liegt hier also richtig. Für Allergiker und Tierhalter wiederum bietet der deutsche Hersteller Thomas spezielle Modelle an, wie den Thomas perfect air allergy , der beutellos und mit Wasserfilter arbeitet, oder auch den Thomas perfect air animal pure, die jedoch beide um ein Vielfaches teurer sind.

Datenblatt zu Thomas Eco Power

3-in-1-Düse vorhanden
Füllstandsanzeige (Staubbeutel/Behälter) vorhanden
Längenverstellbares Saugrohr vorhanden
Saugkraftregulierung vorhanden
Tragegriff vorhanden
Tragegurt fehlt
Turbofunktion fehlt
Verstauvorrichtung für Zubehör fehlt
Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 700 W
Anzeige Restlaufzeit Akku fehlt
Gewicht 5200 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 3 l
Aktionsradius 7,2 m
Spezieller Möbelschutz fehlt
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse fehlt
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 26,4 kWh
Lautstärke 80 dB
Staubemissionsklasse B
Hartbodenreinigungsklasse B
Teppichreinigungsklasse D

Weiterführende Informationen zum Thema Thomas Eco Power können Sie direkt beim Hersteller unter robert-thomas-shop.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen