Gut (2,2)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Lauf­werks­schächte: 4
NAS-​Gehäuse: Ja
Spei­cher­platz: 0 GB
Arbeitsspei­cher: 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Thecus W4810PRO im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mit vorinstalliertem WSS macht die W4810Pro im SOHO-Umfeld eine gute Figur. Trotz vorbildlicher Hardware-Ausstattung konnte uns das Gerät als Media-Server noch nicht vollends überzeugen.“

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Stärken: gute Backup-Funktionen; erschwinglicher Preis.
    Schwächen: nach dem Erstellen können Domain-Namen nur schwierig geändert werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Thecus W4810

  • NAS Thecus WindowsStorage W4810 4bay Desktop-NAS 4GB RAM 3(BID216909)

Passende Bestenlisten: NAS-Server

Datenblatt zu Thecus W4810PRO

Abmessungen 172 x 250 x 192 mm
DisplayPort vorhanden
DVI fehlt
FireWire 800 fehlt
PCIe fehlt
S/PDIF vorhanden
USB fehlt
VGA fehlt
Speicher
Laufwerksschächte 4
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Speicherplatz 0 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 4 GB
Prozessortyp Intel Celeron N3160
Prozessorgeschwindigkeit 1,6 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI vorhanden
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 172 mm
Tiefe 250 mm
Höhe 192 mm
Gewicht 3630 g

Weiterführende Informationen zum Thema Thecus W 4810 PRO können Sie direkt beim Hersteller unter thecus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Teuer vs. günstig - zwei Modelle im Vergleich

Das Magazin für digitalen Musikgenuss „einsnull“ stellt in seiner aktuellen Ausgabe zwei grundverschiedene NAS-Systeme vor. Während im AVA Media RS5-2000 bis zu fünf Platten mit je 2 TByte Platz finden, ist das QNAP TS-119 Pro lediglich für eine Festplatte ausgelegt. Auch preislich klaffen rund 1.000 Euro Differenz zwischen den beiden Geräten.

4-Bay-Windows-NAS

PC Magazin - Die 4-Bay-NAS W4810Pro von Thecus besitzt ein zusätzliches SSD-Laufwerk, auf dem Windows Storage Server (WSS) 2012 R2 Essential vorinstalliert ist. Über den HDMIund Display-Port kann die NAS als eigenständiger Windows-Server-PC genutzt werden. Für die Tonausgabe steht zudem ein separater optischer Ausgang (S/PDIF) bereit. Die Einrichtung des WSS 2012 Essentials läuft über einen Assistenten, der in wenigen Schritten durch das Setup führt. …weiterlesen