• Gut 2,2
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Laufwerksschächte: 2
NAS-Gehäuse: Ja
Speicherplatz: 0 GB
Arbeitsspeicher: 1 GB
Mehr Daten zum Produkt

Thecus N2350 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,21)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    Pro: flotte Datenübetragungsraten; per Energieplan abschaltbar; günstig; abschließbare Festplattenschächte.
    Contra: etwas komplizierte Einrichtung ohne Setup-Assistent; wenig intuitive Web-Oberfläche; laute Lüfter; kein richtiger Power-Button vorhanden; begrenzte NAS-Funktionsauswahl. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Das Thecus N2350 lässt für den Heimnutzer viele Wünsche offen. Punkten kann es hingegen mit hoher Leistung - die Menüs laden flott, Lese- und Schreibrate erreichen fast das mögliche Maximum. Erfahrene Nutzer werden sich zudem über sehr detaillierte Logging-Einstellungen freuen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    Stärken: günstiges Einstiegsmodell; ordentliche Transferraten; niedrige Leistungsaufnahme; wichtige Schnittstellen vorhanden mit LAN und USB 3.0.
    Schwächen: fehlende Zusatzfeatures wie WLAN, HDMI- und SATA-Anschluss; keine HTTP-Webserver-Funktionalität. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,21)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Plus: Festplattenschächte lassen sich verschließen; preiswerte Anschaffung.
    Minus: Lüfter sind nicht zu überhören; kein Netzschalter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Thecus N2350

  • Thecus n2350 NAS Tower Verbindung Ethernet LAN schwarz Storage Server, n2350
  • Thecus N2350, Festplatte, SSD, Serial ATA II,Serial ATA III, 2.5/3.5 Zoll, 0,1,

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Thecus N2350

DisplayPort fehlt
DVI fehlt
Minimal verbauter Speicherplatz 0 GB
S/PDIF fehlt
USB vorhanden
VGA fehlt
Speicher
Laufwerksschächte 2
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Speicherplatz 0 GB
Maximale interne Kapazität 0 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 1 GB
Prozessortyp Marvell Armada 385 Dual Core
Prozessorgeschwindigkeit 1 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 97 mm
Tiefe 207 mm
Höhe 135 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Thecus N2350 können Sie direkt beim Hersteller unter thecus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Windows über das Netz vom NAS booten

com! professional 7/2014 - VHD verkleinern Das NAS-Windows ist jetzt installiert. Nun müssen Sie es nur noch auf eine Größe verkleinern, die in den Arbeitsspeicher passt. 2 GByte gelten als Richtwert. Verkleinern lässt sich die VHD mit dem Programm VHD W7 Compact 8.5. Das Programm komprimiert das Windows in der VHD, entfernt entbehrliche Komponenten und erstellt dann aus der geschrumpften Installation eine neue VHD in der Zielgröße. …weiterlesen