• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Ein­satz­be­reich: Trai­ning
Gewicht: 339 g
Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Meh­rere Wei­ten: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Ultra Traction Futurelight

Hoch­wer­ti­ger Trail­ru­ning­schuh mit inno­va­ti­ver Mem­bran

Stärken
  1. wasserdicht und atmungsaktiv
  2. hoher Tragekomfort
  3. vielfältig einsetzbar
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Ultra Traction Futurelight von The North Face ist ein schicker Trailrunningschuh, der sich durchaus auch für sportliches Wandern eignet. Im Obermaterial hat der Hersteller seine neue Antwort auf Gore Tex verarbeitet – Futurelight. Das sowohl wasserdichte als auch atmungsaktive Material wird in sogenannter Nanospinning-Technologie gewebt und erlaubt hohen Komfort und Strapazierfähigkeit. Zudem wird es aus recyceltem Polyester gefertigt. Es wird von The North Face als Revolution angepriesen und konnte in ersten Tests bei Jacken überzeugen. Auch beim Laufschuh macht sich das Material gut und sorgt laut Testläuferinnen und Testläufern für ein sehr angenehmes Tragegefühl. Der Schuh ist robust und dennoch relativ leicht und bietet sich mit seinen Eigenschaften für zahlreiche Outdooraktivitäten an.

zu The North Face Ultra Traction Futurelight

  • THE NORTH FACE Ultra Traction FutureLight Schuhe Herren Griffin Grey/TNF Lemon

Kundenmeinung (1) zu The North Face Ultra Traction Futurelight

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu The North Face Ultra Traction Futurelight

Geeignet für Herren
Typ Trailrunningschuhe
Einsatzbereich Training
Gewicht 339 g
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Obermaterial Synthetik
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

40 Laufschuhe im Test

aktiv laufen Nr. 3 (Mai/Juni 2012) - Das i-Tüpfelchen auf die Passform setzt die Schnürsenkel-Führungslasche auf der Schuhzunge. K-SWISS Blade Max Stable Bewertung Bei einem Auto würde man von einem straff abgestimmten Fahrwerk sprechen. Die Dämpfung ist alles andere als Marke "Sofa". Das bekamen die Waden beim ersten Testlauf deutlich zu spüren. Aber: Mit dem Schuh lässt sich auch mächtig Druck machen. Die Blade-Technologie gibt dem Schuh ordentlich Vortrieb. …weiterlesen

Die Qual der Wahl

nordic sports 3/2011 - nordic sports stellt 26 qualitativ hochwertige Trailrunning-Schuhe vor und zeigt auf, was sie können. Die Suche nach dem richtigen Schuh fürs Gelände muss zunächst einmal mit einem Anforderungsprofil beginnen. Wer unseren Fragenkatalog abarbeitet, der wird die Suche schon erheblich eingrenzen können: 1. Anwendungsbereich: Wettkampf oder Training? Wer Wettkämpfe läuft, sollte nicht zwangsläufig zu Wettkampfschuhe greifen. Diese Schuhe stützen und dämpfen den Fuß kaum. …weiterlesen