• Sehr gut 1,0
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: End­stufe
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 300 W
Mehr Daten zum Produkt

Technics SE-R1 im Test der Fachmagazine

  • 91 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „highendig“

    Platz 1 von 4

    „Jede Menge Leistung, höchst clevere Technik und klanglicher Feinsinn unter einem Riesengehäuse. Die SE-R1 katapultiert sich aus dem Stand heraus in die Riege der besten Endstufen der Welt und harmoniert auch mit anspruchsvollen Boxen.“

  • 1+; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Highlight“

    3 Produkte im Test

    Das Fachmagazin „HiFi Test“ nimmt den Verstärker SE-R1 von Technics unter die Lupe und verleiht die Gesamtnote „1+“. Das Gerät punktet mit toller Ausstattung, einem extrem stabilen Gehäuse, perfekter Verarbeitung und herausragender Technik. Im Messlabor liefert der Verstärker ausgezeichnete Leistungswerte. Im Zusammenspiel mit den anderen Komponenten der Lautsprecher-Kombi wird kräftiger, lebhafter Sound geliefert, der im Hörtest restlos überzeugt.
    Das 54 Kilogramm schwere Produkt versteckt im robusten Gehäuse einen Doppel-Mono-Aufbau und absolut ausgereifte Technik. Galliumnitrit-FETs sorgen für schnelle und vor allen Dingen verlustfreie Schaltvorgänge. Im Zusammenspiel mit einer „JENO-Engine“ führen sie zur Perfektionierung der Ausgangssignale und unterdrücken Jitter-Effekte im hoch- und tieffrequenten Bereich. Hinsichtlich Technik und Leistung ist der Verstärker ein absolutes Highlight für technikbegeisterte Musikliebhaber.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Neben dem Technics Digital Link, der die Endstufe über zwei Ethernetkabel mit dem Netzwerkplayer SU-R1 verbindet, nimmt das Kraftwerk auch die Signale herkömmlicher Vorstufen mit XLR- oder Cinch-Buchsen entgegen. Das Ergebnis war ... ein räumlich sehr vielschichtig aufgefächertes Klangbild. Vor allem in der Tiefe des Raums legte die Technics deutlich zu. ...“

  • Klangurteil: 138 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Referenzklang“

    3 Produkte im Test

    „Plus: Kräftiger, trotzdem fein-sensibler, Class-A-Röhren-ähnlicher Klang.
    Minus: -.“

  • Klang-Niveau: 100%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Mit dieser Traumendstufe zeigt Technics, dass man es noch draufhat. Explizit ‚große‘, in sich perfekt strukturierte Wiedergabe mit exzellenter Fein- wie Grobdynamik, unaufdringlicher Energie und Klarheit. Ein ‚Schwergewicht‘!“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Technics SU-G700 - silber

    Ein Vollverstärker für faszinierend authentischen Musikgenuss

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Technics SE-R1

Abmessungen (mm) 480 x 567 x 241
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Erhältliche Produktfarben Silver
Features Digitaleingang
Technik & Leistung
Typ Endstufe
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 300 W
Frequenzbereich 1 Hz - 90 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 55 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Technics SE-R 1 können Sie direkt beim Hersteller unter technics.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sanfte Riesen, stählerne Zwerge

stereoplay 11/2015 - Schlägt sich das "Paketchen" namens SE-R1 doch auch mit "fremden" Spielpartnern derart großartig, dass selbst die Erbsenzähler unter den Hörtestern freudestrahlend einräumen mussten, dass die SE-R1 ihren Preis wert ist. Zugegeben: "Paketchen" ist stark untertrieben. Denn es ist gut möglich, dass das japanische Entwicklerteam sein Design nur deshalb so lange und gründlich weiter verfeinert hat, weil es sein Werk nicht vom Fleck wegbewegen konnte. …weiterlesen

Zurück in der Zukunft

AUDIO 2/2015 - Bleibt noch zu erwähnen, dass auch die Lautstärkestellung - sie findet bei der Technics-Kette ja im Endverstärker statt - ebenfalls mit Bedacht geschieht. Im Falle leiser, dünnt das SE-R1-Gehirn die Daten vorsichtig aus. Uff, jetzt muss sich aber auch der biologische Kopf erstmal erholen, was er mit der Betrachtung der mit zwei räumlich getrennten Wickeln gesegnetene Schnittband-Netzteiltransformatoren des SE-R1 auch gerne darf. …weiterlesen