ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
258 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Teac LP-R 500 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Digitalisiert Schallplatten und Kassetten direkt auf Audio-CDs - aber nur in befriedigender Qualität: Aufnahmen klingen dumpf, Platten laufen etwas zu schnell. Manuelle Aussteuerung, Kopfhöreranschluss. Manuelle Titeltrennung am Gerät nur während der Aufnahme. Stromverbrauch im Betrieb und Leerlauf hoch.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Teac LP-R 500

Kundenmeinungen (258) zu Teac LP-R 500

4,4 Sterne

258 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
168 (65%)
4 Sterne
52 (20%)
3 Sterne
18 (7%)
2 Sterne
10 (4%)
1 Stern
10 (4%)

Zusammenfassung

Plattenspieler, CD-Player und Radioempfangsgerät - mit dem Teac LP-R 500 kommt die gute alte Stereoanlage wieder, die sich ohne viel technischen Schnickschnack bedienen lässt und sich daher sogar für Senioren oder wenig technikaffine Nutzer eignet. Das finden jedenfalls derzeit mehr als 60 Prozent der bisherigen Käufer, die die Anlage auf Amazon rezensiert haben und vier oder sogar fünf von fünf möglichen Sternen vergeben haben.

Im Schnitt liegt das Produkt jedoch gerade einmal im Mittelfeld, denn nicht alle Rezensenten sind gleichermaßen zufrieden. So wird von einigen zum Beispiel der Klang bemängelt und auch die Verarbeitung der Anlage gefällt nicht jedem. Besondere Kritik wird jedoch an dem integrierten Plattenspieler geübt, dessen Umlaufgeschwindigkeit schlecht eingestellt sei. Auch über den Plattenteller aus Kunststoff gibt es Beschwerden.

4,4 Sterne

258 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: