ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
48 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Foto­ta­sche
Mehr Daten zum Produkt

Tamrac Apache 4 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Die etwas andere Fototasche. Das Material ist aus Segeltuch wirkt edel und fällt nicht sofort als Fototasche auf. Die Schultertasche passt auch in kleinere Alukoffer. Die Außentaschen bieten einiges an Stauraum für Zubehör. ... Die Apache ist eine Fototasche mit Chic, die aber auch ihren Zweck erfüllt. Leider fehlt eine Regenhülle.“

zu Tamrac Apache 4

  • Tamrac Apache 4.2 (Schultertasche)
  • Tamrac Apache 4.2 braun (Tasche)
  • Tamrac Apache 4.2 braun

Kundenmeinungen (48) zu Tamrac Apache 4

4,4 Sterne

48 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
30 (62%)
4 Sterne
9 (19%)
3 Sterne
9 (19%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

48 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Tamrac Apache 4

Typ Fototasche
Gewicht 822 g
Innenmaße (B x T x H) 26 x 10 x 17 cm
Außenmaße (B x T x H) 29 x 15 x 20 cm
Farbvarianten Braun

Weiterführende Informationen zum Thema Tamrac Apache 4 können Sie direkt beim Hersteller unter tamrac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sicher verwahrt

COLOR FOTO - Fazit Gut verarbeiteter Rucksack mit 3,5 Liter großem Seitenbeutel für Kamera und Objektiv. Einfaches Tragesystem inklusive Trollyschlaufe, aber ohne Regenhülle. Frontseitig ist der schmale Ocean 230-Rucksack bis in den Bodenbereich partiell mit einer Gummierung beschichtet, was Schutz und Nässe abhält. Eine integrierte Regenhülle versteckt sich im unteren Teil. Das Außenmaterial aus wasserabweisendem Polyester wirkt ebenso strapazierfähig und robust wie das gefällige Innenmaterial aus Nylon. …weiterlesen

Citybag

COLOR FOTO - Hama Canberra 140 Citybag Schwarz mit kurzen roten, wahlweise blauen oder grünen Ziernähten – in puncto Design ist die neue Canberra 140 von Hama zweifellos dezent. Die rechteckige Form wirkt traditionell und bis auf den großen, spitz zulaufenden Überwurfdeckel schlicht. Das Material ist aus einer wasserabweisenden Nylon-Polytex-Mischung gefertigt. Da überrascht es zunächst ein wenig, dass sich der Deckel des Hauptfachs eher unkonventionell vom Körper weg öffnen lässt. …weiterlesen

Die Universal-Taschen

DigitalPHOTO - Rund fünf Kilo tragen sich über den Tag gerade noch so bequem. Für längere Touren oder solche mit umfangreicherer Ausstattung ist ein Fototrolley oder Fotorucksack die komfortablere Lösung. „Die hier würde ich gerne mal testen“, meint Peter Küppers und greift zur Tenba Discovery. Eine gute Wahl, wie sich herausstellt, denn die Tenba überzeugt mit einer sehr guten Raumaufteilung und Zugänglichkeit sowie einer sehr guten Verarbeitungsqualität. …weiterlesen

Edel

COLOR FOTO - An den Seiten bleiben zudem handbreite Schlitze offen, durch die Staub oder Feuchtigkeit ins Innere vordringen können. Foto Brenner legt keine Regenhülle bei, doch perlt das Wasser an der Büffellederoberfläche ab. Bei einer Tasche, die leer über 1,8 kg wiegt, wäre ein aufwändigeres Tragesystem von Vorteil. Eine Fototasche aus Büffelleder – das hat Seltenheitswert. Die Kaama L-25 scheint gut verarbeitet und langlebig. …weiterlesen

Schnelle Schlingel

DigitalPHOTO - Wegen des puristischen Tragesystems ohne Becken-, Brust- oder Doppelgurt, kann die Sideline nur einseitig auf der rechten Schulter getragen werden. Naneu Military OPS Echo-X Im Gegensatz zur kleineren Military OPS Echo ist die Echo X eine reinrassige Sling. Positiv: Die Neuheit hat nun einen seitlichen Schnellzugriff. …weiterlesen