Tacx T2200 Flow 1 Test

T2200 Flow Produktbild
Gut (2,2)
Gut (2,1)
Aktuelle Info wird geladen...

Tacx T2200 Flow im Test der Fachmagazine

  • Note:2,2

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    Platz 1 von 2

    Angesichts der gebotenen Leistung zahlt man für den Tacx T2200 Flow nicht zu viel. Der elektronische Rollen-Trainer bietet dank der gelungenen Trainingsprogramme viel Abwechslung, das Fahrgefühl erfreut Einsteiger und ambitionierte Fahrer und die Anzeige bietet immer eine gute Übersicht. Kleinere, aber nicht unüberwindliche Probleme bei der Montage kann man da getrost verschmerzen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Tacx T2200 Flow

Kundenmeinungen (64) zu Tacx T2200 Flow

3,9 Sterne

64 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
34 (53%)
4 Sterne
11 (17%)
3 Sterne
5 (8%)
2 Sterne
9 (14%)
1 Stern
5 (8%)

3,9 Sterne

64 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Rol­len­trai­ner mit guten Bewer­tun­gen

Der T2200 Flow von Tacx ist ein elektronischer Rollentrainer, der sowohl von Fachleuten als auch von den Anwendern für gut befunden wurde.

Durch Erweiterung ist Virtual Reality-Training möglich

Die Firma ist bekannt für die Herstellung und den Vertrieb von Trainingsmaterial aller Art für Fahrradsportler. Im Vordergrund steht dabei das Indoor-Training mit sogenannten Rollentrainern, die unter anderem dazu dienen, auch im Winter trainieren zu können und fit zu bleiben. Außerdem eignen sich solche Geräte zum Aufwärmen vor langen Etappen. Zusätzlich finden sich verschiedene andere Fahrradequipment-Produkte im Portfolio des Unternehmens. Es werden zahlreiche Filme von berühmten Radstrecken und virtuelle Fahrten für das Training angeboten. Der vorliegende Rollentrainer lässt sich mittels einer entsprechenden Software und einem Interface, das den Lenker-Computer ersetzt, in einen Virtual Reality-Trainer umwandeln. So wird das Indoor-Training zu einem virtuellen Radsporterlebnis. Der Hersteller verspricht auf seiner Seite, dass der Ergotrainer auch für Einsteiger geeignet und für jeden einfach zu benutzen sei. Während des Trainings können mehrere wichtige Trainingsparameter gemessen und auf dem Fahrradcomputer angezeigt werden - darunter Herzfrequenz, Leistung, Geschwindigkeit und Trittfrequenz. So kann der Trainierende sein Workout mit optimaler Effizienz gestalten und das Beste aus sich herausholen. Das Bremssystem mit sechs Magneten verfügt über ein Zwei-Kilogramm-Schwungrad, dessen Bremskraft während des Trainings angepasst werden kann. Die elektronische Bremse hat einen maximalen Widerstand von 800 Watt.

Lob von Fachleuten und Nutzern

Der Rollentrainer wurde bereits von Fachmagazinen und Kunden unter die Lupe genommen. Beide Gruppen stellen dem Trainingsgerät ein gutes Zeugnis aus. Während des Betriebs sei das Gerät zwar sehr laut, das sei aber normal für eine Metallrolle. Diese habe einen stabilen Stand und sei sehr solide aufgebaut. Laut Nutzern ist die Aufbauanleitung einfach und für jeden verständlich. Das Gerät erfülle seinen Zweck und sei gut verarbeitet.

Sinnvolle Anschaffung für Radsportler

Vertraut man den Meinungen der Anwender und den Rezensionen der Experten, so dürfte die Trainingsrolle eine lohnende Anschaffung sein. Leute, die im Winter gern in den eigenen vier Wänden trainieren möchten, können über einen Erwerb nachdenken. Der Rollentrainer ist ab 369 EUR bei Amazon zu haben.

von Kai

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rollentrainer

Weiterführende Informationen zum Thema Tacx T 2200 Flow können Sie direkt beim Hersteller unter garmin.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf