T.E.C. Advantec 6 Tests

ohne Note
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Antrieb­s­prin­zip Die­sel­mo­tor
  • Antrieb Front­an­trieb
  • Schal­tung Manu­elle Schal­tung
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Advantec

  • Advantec 543 G 2.2 MJT 6-Gang manuell (96 kW) Advantec 543 G 2.2 MJT 6-Gang manuell (96 kW)
  • Advantec 543 G Advantec 543 G
  • Advantec 544 G 2.2 TDCi 6-Gang manuell (103 kW) Advantec 544 G 2.2 TDCi 6-Gang manuell (103 kW)
  • Advantec 546 G Advantec 546 G
  • Advantec 574 Ti Advantec 574 Ti
  • Advantec 654 Ti (96 kW) Advantec 654 Ti (96 kW)
  • Mehr...

T.E.C. Advantec im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test
    Getestet wurde: Advantec 546 G

    „Plus: Abmessungen kompakt, Aufbau elegant, Nutzlast groß, Heizung kräftig, Fahrradgarage hoch, Beschläge zum Teil hochwertig, hohe Zuladungsreserven.
    Minus: Preis vergleichsweise hoch, Kraftstofftank/Batterie knapp, Doppelbett knapp, Baureihe nur zwei Varianten.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Advantec 543 G 2.2 MJT 6-Gang manuell (96 kW)

    „Der kleine TEC besticht mit sicheren Fahreigenschaften und durchzugsstarkem Motor. Die größere Belastung auf dem Dach steckt der Advantec locker weg. Das Klappdach bietet zwar zwei zusätzliche Schlafplätze. Diese eignen sich aber allenfalls für kurze Trips. Der Aufstieg ist mühsam, der Abstieg kritisch. ...“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test
    Getestet wurde: Advantec 543 G

    „Plus: Vergleichsweise großzügig gestaltete und gut ausgestattete Küche, kräftige Heizung, zusätzliche Schlafplätze im Aufstelldach gegen Mehrpreis.
    Minus: Wenig Sitz- bzw. Beinauflagefläche, kleiner Kraftstofftank (60 L), gehobener Grundpreis.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Advantec 544 G 2.2 TDCi 6-Gang manuell (103 kW)

    „... Der 2,2-Liter-Vierzylinder mit kräftigen 103 kW (140 PS) überfordert vor allem in nassen Kurven die Reifenhaftung an der Vorderachse. Erschwerend kommt hinzu, dass der Testwagen weder mit ASR noch ESP ausgestattet ist. Ein Lapsus, den abzustellen 537 Euro kostet.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Advantec 574 Ti

    „... Alles in allem hat der TEC Advantec eine gute Figur gemacht: als wendiger und auf zwei Personen mit Freizeit-Equipment (Zuladung 700 Kilogramm) zugeschnittener Reisebegleiter zu einem angemessenen Preis. ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: Advantec 654 Ti (96 kW)

    „Auch für Gäste: weitaus am meisten Platz an der Sitzgruppe. Sehr hell dank Fenster in der Haube. Im Bad gibt's recht viel Platz. Die Dusche lässt sich mit einer Faltwand abtrennen.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu T.E.C. Advantec

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf