• Sehr gut

    1,3

  • 0  Tests

    1079  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,3)
1.079 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Lauf­werks­schächte: 4
NAS-​Gehäuse: Ja
Arbeitsspei­cher: 2 GB
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

DiskStation DS418

Leis­tungs­star­kes NAS für das Heim und das Büro

Stärken
  1. genug Leistung für 4K-Video-Dekodierung
  2. einfache Speicherergänzung
  3. zwei LAN-Ports sorgen für Ausfallsicherheit
Schwächen
  1. kein Support für Plex-App
  2. wenige Profi-Funktionen

Die Diskstation DS418 bietet Platz für vier Festplatten und unterstützt Gesamtkapazitäten jenseits von 100 TB. Wer viel Platz benötigt oder trotz Sicherungsplatten genug Freiraum zur Verfügung haben möchte, wird hier also bedient. Der Funktionsumfang ist groß, aber auf einfache Bedienung getrimmt. Als einfaches Büro-NAS macht es eine gute Figur, zumal mit den zwei LAN-Anschlüssen eine gewisse Ausfallsicherheit oder auch Link Aggregation geboten wird. In den eigenen vier Wänden überzeugt das 4-Bay-NAS mit guten Videodekodierungsfähigkeiten. Die beliebte Media Player-App Plex wird von Synology allerdings nicht unterstützt.

zu Synology DiskStation DS418

  • Synology DS418 4 Bay Desktop NAS Gehäuse
  • Synology Disk Station DS418
  • Synology DiskStation DS418 4-Bay NAS [2,5"/3,5" SATA HDD/SSD, 2x Gigabit LAN,
  • SYNOLOGY DiskStation DS418 3,5 Zoll extern
  • Synology NAS Server DiskStation DS418 NAS-Server
  • SYNOLOGY Diskstation DS418
  • Synology DiskStation DS418, 2x Gb LAN
  • Synology DiskStation DS418 NAS-Server Gehäuse 4 Bay 4K-Videounterstützung,
  • Synology DiskStation DS418 NAS-Server Gehäuse 4 Bay 4K-Videounterstützung,
  • Synology DiskStation DS418 NAS-Gehäuse
  • Synology DS418 4 Bay Desktop NAS Gehäuse

Kundenmeinungen (1.079) zu Synology DiskStation DS418

4,7 Sterne

1.079 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
863 (80%)
4 Sterne
140 (13%)
3 Sterne
32 (3%)
2 Sterne
22 (2%)
1 Stern
22 (2%)

4,7 Sterne

1.079 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: NAS-Server

Datenblatt zu Synology DiskStation DS418

DisplayPort fehlt
DVI fehlt
Minimal verbauter Speicherplatz 4000 GB
S/PDIF fehlt
USB vorhanden
VGA fehlt
Speicher
Laufwerksschächte 4
Typ
NAS-Gehäuse vorhanden
Maximale interne Kapazität 40000 GB
Hardware
Arbeitsspeicher 2 GB
Prozessortyp Realtek RTD1296
Prozessorgeschwindigkeit 1,4 GHz
Schnittstellen
Intern
SATA vorhanden
M.2 fehlt
Extern
LAN vorhanden
HDMI fehlt
Audioausgang fehlt
Audioeingang fehlt
Kartenleser fehlt
eSATA fehlt
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 vorhanden
USB 3.1 fehlt
USB-C fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 199 mm
Tiefe 223 mm
Höhe 166 mm
Gewicht 2280 g

Weitere Tests und Produktwissen

Viel Platz im Netz

Macwelt - Dort eingesteckte USB-Sticks werden im kompletten Netzwerk verfügbar. Verbatim Gigabit NAS External Verbatim bietet seinen Mac-Kunden wenig Starthilfe. Auf der mitgelieferten CD befinden sich lediglich PDF-Dateien und ein paar Zusatz-Tools. Im Handbuch oder dem PDF erfährt man wie man das Gigabit NAS überhaupt zum Laufen bekommt. Da Bonjour standardmäßig aktiviert ist, klappt das Verbinden schnell und einfach zum Beispiel über den Finder. …weiterlesen

Multimedia-Dateien und Datensicherung im Heimnetzwerk

MAC LIFE - Praktischerweise müssen die Rechner im Netzwerk nicht eingeschaltet sein, wenn über das Internet auf die Daten auf dem NAS zugegriffen wird. Einige NAS-Geräte, wie das Netgear ReadyNAS Duo oder die Synology Disk Station DS408 ermöglichen gar den Betrieb einer eigenen Website. Drucker-Server und Bittorrent Fast alle getesteten Geräte verfügen über mindestens einen USB-Anschluss, an den externe Festplatten oder USB-Sticks angeschlossen werden können. …weiterlesen

Zugriff aus der Ferne

CONNECTED HOME - SC H R IT T 3 FERNZUGRIFF VON EINEM BELIEBIGEN COMPU TER PER ONLINE-VERBINDUNG Für den Zugriff auf das Seagate-NAS mit einem Online-Rechner außerhalb Ihres Heimnetzes öffnen Sie dort den Webbrowser und rufen die Webseite www. seagateshare.com auf. Von dort können Sie auf die Inhalte Ihrer Netzwerk-Festplatte zugreifen. Geben Sie dazu den gewählten GoFlex Home-Namen ein und melden Sie sich mit dem Benutzernamen und dem Kennwort an. …weiterlesen

Windows über das Netz vom NAS booten

com! professional - Rufen Sie die Verwaltungsoberfläche Ihres NAS im Browser auf und melden Sie sich an. Öffnen Sie die "Systemsteuerung" mit einem Klick auf das gleichnamige Icon auf dem Desktop. Im neuen Fenster klicken Sie am linken Rand auf "Anwendungen" und markieren dort "TFTP-Server". Es erscheinen die zugehörigen Optionen. Setzen Sie ein Häkchen vor "TFTP-Server aktivieren" und tragen Sie in der Zeile "UDP-Port" den Wert 69 ein. Direkt darunter geben Sie das Stammverzeichnis an. …weiterlesen