Symantec Norton Antivirus 2013 1 Test

Norton Antivirus 2013 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Erhält­lich für Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP
  • Typ Anti­vi­ren­pro­gramm
  • Free­ware Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Symantec Norton Antivirus 2013 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    Eine akzeptable Bedienbarkeit und gute Funktionalität bringt der Norton Antivirus 2013 mit. Einzig mit den Einstellungen wird nicht jeder Nutzer sofort zurechtkommen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Symantec Norton Antivirus 2013

Einschätzung unserer Autoren

Gedie­ge­ner Basis­schutz

Symantecs Norton AntiVirus gehört zu den erfahrensten Anbietern auf dem Sicherheitssektor für Computer und bringt viel Erfahrung ein. Das merkt man besonders an der guten Benutzerführung, die auch für Einsteiger ohne weitere Hilfe verständlich ist. Mit der hier vorgestellten einfachen Version der Schutzprogramme bietet der Hersteller einen guten Basisschutz für den PC an, der vielen Anwendern bereits als ausreichend erscheint. Allerdings muss man dafür ein wenig mehr als üblich ausgeben und bei amazon knapp über 20 EUR einkalkulieren.

Systemanforderungen

Vor der Installation sollte man bereits vorhandene Antivirensoftware komplett entfernen und eventuell auch eine Reinigung der Registry (Ccleaner) durchführen. Die Installation kann dann auf allen Windows Betriebssystemen ab XP aufwärts bis einschließlich Windows 8 erfolgen. Man sollte darauf achten, dass die von Microsoft angebotenen Service-Packs ebenfalls installiert sind. Da der Norton-Scanner sehr ressourcenschonend arbeitet, kann man die Hardware-Anforderungen vernachlässigen. Es werden alle E-Mail-Clients mit POP3-Konten unterstützt wie die Browser IE 7 aufwärts und Firefox – beide nur als 32-Bit-Version. Sollte man Probleme bei der Installation haben und zur Deinstallation gezwungen sein, bietet der Hersteller ein spezielles Tool an, wenn die Systemsteuerung abbricht.

Basisschutz

Alle 5 bis 15 Minuten verbindet sich der eigene PC mit dem Symantec-Server und sucht nach einer Aktualisierung der Datenbank. Somit ist ein guter Echtzeitschutz gegeben und aktuelle Viren, Würmer, Spyware und Malware können zeitnah erkannt und vernichtet werden. Die Effizienz des Scanners wird durch Überprüfungen von virenscanner-vergleich.de bestätigt, wo Norton AntiVirus 2013 alle Aufgaben schnell lösen konnte. Dort wird auch der niedrige Ressourcenverbrauch attestiert, wodurch keinerlei Störungen bei der normalen Arbeit am PC auftreten können.

Kaufempfehlung

Der Norton AnitVirus 2013 ist sehr einfach zu bedienen und bietet einen ausgezeichneten Basisschutz für den heimischen PC. Eine 3er Lizenz wird ebenfalls für sehr geringe Mehrkosten angeboten.

von Christian

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Symantec Norton Antivirus 2013

Erhältlich für
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
Typ Antivirenprogramm
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 21247762

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf