Swissvoice MP01 gsm Test

(Seniorenhandy)
MP01 gsm Produktbild
  • Befriedigend (3,1)
  • 1 Test
71 Meinungen

Test zu Swissvoice MP01 gsm

  • Ausgabe: 20/2009
    Erschienen: 09/2009
    Produkt: Platz 6 von 8
    Seiten: 8

    „befriedigend“ (3,06)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Plus: Sehr lange Akku-Laufzeiten bei intensiver Nutzung (SMS, Telefonieren).
    Minus: Zu kleine Darstellung von Text und Rufnummern; Recht komplizierte Ersteinrichtung.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (71) zu Swissvoice MP01 gsm

71 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
30
4 Sterne
20
3 Sterne
6
2 Sterne
7
1 Stern
8

Einschätzung unserer Autoren

Swiss Voice MP01 gsm

Viel Geld für Nichts

Immer wieder wundert man sich, warum speziell auf die ältere Nutzergeneration angepasste Geräte so unglaublich teuer sind. Das Swissvoice MP01 gsm macht da leider keine Ausnahme: Das Handy wurde zwar vom Hersteller auf die Ergonomie älterer Nutzer angepasst, bietet aber ansonsten rein gar nichts, was den hohen Preis von fast 90 Euro rechtfertigen würde. Denn das Swissvoice MP01 gsm ist ein Handy ohne jegliche Zusatzfunktionen, das sich vollkommen auf die Telefonie konzentriert – selbst SMS können mit dem Telefon offenbar nicht verfasst werden. Ob sie wenigstens empfangen werden können, ist bis dato nicht bekannt. Das würde andererseits aber auch nur wenig Sinn machen, denn das Display stellt nur maximal zwei Zeilen dar.

Und hier geht die Kritik leider auch schon weiter: Zwar ist die Schriftdarstellung des Displays wie von Senioren-Handys gewohnt angenehm groß, doch ist der Bildschirm selbst geradezu winzig. Angesichts von nur 1,7 Zoll Bilddiagonale fragt man sich, ob man das nicht etwas größer hätte gestalten können. Denn dank der hohen Schriftgröße passen nur maximal sechs Ziffern nebeneinander auf das Display. Und das ist nun wahrlich Unsinn, da jede normale Rufnummer deutlich länger ist...

Auch der Rest des Handys zeigt sich geizig: Eingehende Anrufe werden per Klingelton, Blinksignal oder Vibrationsalarm signalisiert, eine kleine Taschenlampe und drei Kurzwahltasten unter dem Display sind dann auch schon die „Highlights“ des Gerätes. Nicht einmal die mittlerweile gängige Notruftaste lässt sich auf den Pressebildern erkennen, erwähnt wird diese auch nirgends. Von daher kann von einem Kauf hier eigentlich nur abgeraten werden: Da gibt es erheblich bessere Senioren-taugliche Geräte auf dem Markt, und die 90 Euro wären sicherlich anderswo besser investiert.

Datenblatt zu Swissvoice MP01 gsm

Audio
FM-Radio fehlt
Klingeltontyp Monophonic
Musikspieler fehlt
Bildschirm
Bildschirmauflösung 128 x 64pixels
Touchscreen fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
Infrarotport fehlt
Energie
Batteriekapazität 950mAh
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Sprechzeit (2G) 4h
Standby-Zeit (2G) 200h
Gewicht & Abmessungen
Breite 130mm
Gewicht 103g
Höhe 18.5mm
Tiefe 53mm
GPS Leistung
GPS fehlt
Kamera
Integrierte Kamera vorhanden
Nachrichtenübermittlung
MMS (Multimedia-Nachrichtenübermittlung Service) fehlt
Netzwerk
Datennetzwerk GSM
Sim Card Steckplätze Single SIM
Speicher
Flashkartenunterstützung fehlt
Kompatible Speicherkarten fehlt
Technische Details
Lautstärkeregler Digital
Telefoneigenschaften
Formfaktor Bar
Persönliches Infomanagement Alarm clock
Telefonbuch Kapazität 250entries
Vibrationsalarm vorhanden
Video
Videoanruf fehlt
Weitere Spezifikationen
Smartphone fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 20600000
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen