DR 350 S Produktbild
ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Enduro / Moto­cross
Mehr Daten zum Produkt

Suzuki DR 350 S im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: robuster, leistungsfreudiger Motor; stabiles, handliches Fahrwerk; wertstabil.
    Minus: kleiner Tank; harte, kurze Sitzbank; rostanfällig.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „PLUS: Fahrwerk stabil und geländetauglich; Sitzposition für Enduro-Neulinge und Gelände-Könner gleichermaßen gut; Zuverlässigkeit überdurchschnittlich ...
    MINUS: Tankvolumen zu gering; Oberflächen ... rostempfindlich ...“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „VORTEILE: Leicht und wendig; Komfortable, einstellbare Federung; Stark im Geländebetrieb; Große Bodenfreiheit; Robuste Alu-Schwinge; Drehfreudiger Motor mit Ausgleichswelle.
    NACHTEILE: Geringe Reichweite; Enorme Sitzhöhe; Motor schwach im Zweipersonenbetrieb; Lackierte Teile rosten gern; Unkomfortable, kurze Sitzbank ...“

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Suzuki DR 350 S

Typ Enduro / Motocross

Weitere Tests & Produktwissen

Wertanlage

Motorrad News - Es gibt nur wenige japanische Motorräder aus den 1990er Jahren, die vom üblicherweise rapiden Preisverfall völlig verschont blieben. An vorderster Front gehört die Suzuki DR 350 S zu diesen Modellen - mit gutem Grund.Es wurde ein Motorrad geprüft. Das Produkt blieb ohne Endnote. Zusätzlich wurden drei Alternativmodelle vorgestellt. …weiterlesen

Mutprobe

Motorrad News - Exakte Preise fürs Zubehör waren aber zur Drucklegung noch nicht verfügbar. Unsere erste Testfahrt fand in Deutschlands beliebter Badekolonie statt. Doch fieses, nasskaltes Wetter lässt sogar auf Mallorca wenig Lust zum Motorradfahren aufkommen. Also ab zum Strand und ein paar Ballermann-Patienten zum Feiern suchen? Natürlich nicht. Immerhin ist unsere BMW voll ausgestattet - und eine bessere Gelegenheit, um Rain-Modus, Heizgriffe und Traktionskontrolle zu testen, kann es kaum geben. …weiterlesen

Windgesichter

Motorrad News - Aber es gibt ja zum Glück noch Leute, die sich ihre Vorliebe für das Besondere noch etwas kosten lassen (können). Vor solchen Gewissensqualen sind die Käufer der CB 1000 R gefeit. Die Maschine wird in Deutschland ausschließlich mit ABS und der famosen CBS-Kombibremse feilgeboten. Für schlanke 11 390 Euro. Und es spricht für Hondas solide ABS-Erfahrung, dass die CB auf unserem Testparcours nach 41,6 Metern steht, während die Triumph trotz Rennsportbremsen ganze 44 Meter für diese Übung braucht. …weiterlesen

Spardose

TÖFF - Dass trotz Rotstift bei den Entwicklern viel Liebe zum Detail dabei war, sieht man an den roten Felgenbändern, auf denen die Typenbezeichnung aufge- druckt ist. Man darf vom kleinen Einzylinder natürlich keine Kraftausbrüche erwarten, doch das Motörchen ist sehr elastisch und kann schon ab 50 km/h im fünften und letzten Gang gefahren werden. Wenn man sich klein macht, liegen 160 Sachen drin. Ein sechster Gang wäre wünschenswert, um beim Reisen die Drehzahl zu senken. …weiterlesen

Aufschwung

CROSS Magazin - Deutlich mehr als optisch erkennbar wurde bei Suzuki an den RM-Z-Modellen gearbeitet. Das wurde auch Zeit, denn schließlich war in den beiden letzten Jahren von einem Entwicklungsdrang der Suzuki-Ingenieure wenig zu sehen. Was der technische Aufschwung gebracht hat, sollten wir bei der Präsentation im bayerischen Oberrieden herausfinden.Testumfeld:Geprüft wurden zwei Motorräder, eine Endnote erhielt jedoch keines der beiden Produkte. …weiterlesen

Italian Stallion

Motorrad News - Aber irgendwie gab es ja schon immer diese Ausreißer, diese extravaganten Selbstdarsteller vom Schlage einer Yamaha V-Max oder Triumph Rocket III. Und in diese Reihe spurt sich jetzt schon auf den ersten Blick der neue Guzzi-Bagger ein. Wer es einfach haben wollte, war mit dieser Motorradgattung schon immer falsch beraten. Also das Kreuz durchgedrückt, tief durchatmen, kurz die Schultern kreiseln lassen und die Guzzi im eleganten Schwung vom Hof zirkeln. …weiterlesen

Suzuki DR 350

MotorradABENTEUER - Seit 1990 hat die Suzuki DR 350 S unter den Geländefahrern ihre Fans. Sie punktet mit einem geringen Gewicht und zeigte im Gelände hervorragende Fahr- und Motoreigenschaften. Diese Beliebtheit sorgt dafür, dass Modelle aus zweiter Hand nicht so einfach aufzutreiben sind. Was man beim Kauf eines Gebrauchtmodells beachten sollte, klärt der nachfolgende Check. Es wurde keine Bewertung vorgenommen. …weiterlesen