Sushi Bikes Maki 4 Tests

Maki Produktbild

ohne Endnote

4  Tests

0  Meinungen

ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ E-​City­bike
  • Motor-​Typ Heck­na­ben­mo­tor
  • Akku-​Kapa­zi­tät 125 Wh
  • Her­stel­ler­preis 999 Euro
  • Mehr Daten zum Produkt

Sushi Bikes Maki im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Preis-Leistungs-Tipp“

    Platz 2 von 7

    Pro: günstiges Singlespeed-Pedelec; geringes Gewicht; Akku kann als Powerbank genutzt werden; einfache Bedienung.
    Contra: kleiner Akku; geringe Motorkraft; Display lässt sich nur schwer ablesen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 05.08.2020 | Ausgabe: 5/2020
    • Details zum Test

    Endnote nicht verfügbar

    Plus: hohe Gewichtsersparnis durch reduzierte Ausstattung; konstante und kräftige Unterstützung; tolle Fahrcharakteristik (stabiler Lauf, reagiert bei Lenkmanövern prompt).
    Minus: keine Schnellspanner an den Laufrädern; Lichtanlage batteriebetrieben; Schub nicht über Trittfrequenz beeinflussbar; Kabel/Züge lieblos per Kabelbinder fixiert; relativ lange Übersetzung, Anfahren ohne Motor erfordert hohen Kraftaufwand. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 18.07.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: günstig (nur 1.000 Euro); sehr wendig; Akku leicht zu entfernen; drei Größen
    Contra: Antrieb für Anstiege zu schwach; geringer Fahrkomfort (keide Dämpfung, Sattel sehr hart); günstige Parts (z. B. Bremsen). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 06.06.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Das Sushi Maki ist simpel, bietet aber ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, so das Fazit nach einer Woche intensiver Nutzung. Komfortabel fährt es sich allerdings nicht, denn jede Unebenheit geht 1:1 ins Gesäß. Tipp: Schon ein bequemerer Sattel kann Abhilfe schaffen. Auch ohne Unterstützung kann das Singlespeed-Bike überzeugen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sushi Bikes Maki

Datenblatt zu Sushi Bikes Maki

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Herren
Gewicht 15,5 kg
Gewichtslimit 110 kg
Modelljahr 2020
Herstellerpreis 999 Euro
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme vorhanden
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Federgabel fehlt
Schiebehilfe fehlt
Verstellbarer Vorbauwinkel fehlt
Hinterbaudämpfung fehlt
Beleuchtung
Bremslicht fehlt
Standlicht vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Bereifung Kenda K-193, 28 mm
Schaltung
Schaltungstyp Ohne Schaltung
Schaltautomatik fehlt
Anzahl der Gänge Singlespeed
Schaltwerk -
Umwerfer -
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Bremskraftübertragung Mechanisch
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Hecknabenmotor
Motorfabrikat unbekanntes Fabrikat
Motorleistung 200 W
Akku-Kapazität 125 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 55 / 60 cm
Rahmenform Diamant

Weiterführende Informationen zum Thema Sushi Bikes Maki können Sie direkt beim Hersteller unter sushi-bikes.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Sportskanonen

ElektroRad - Weitere Infos: IKO Corratec Sportartikel GmbH, Tel.: 08035/87 07-0, iko@corratec.com Flyer Lässig durchs Gelände Sportlich und geländegängig präsentieren sich die Fullys von Flyer – die X-Serie. Die mit Viergelenk-Dämpfung ausgestatteten Modelle sind in den Versionen Street, MTB und Customized erhältlich. Die 26-Zoll-Ausführung wird ergänzt durch das 28-Zoll-Tourenrad und den Twentyniner. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf