Super Talent USB 3.0 Express RAM Cache Drive 3 Tests

Befriedigend (3,0)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Spei­cher­ka­pa­zi­tät 32 GB
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von USB 3.0 Express RAM Cache Drive

  • USB 3.0 Express RAM Cache Drive (32 GB)

    USB 3.0 Express RAM Cache Drive (32 GB)

Super Talent USB 3.0 Express RAM Cache Drive im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,47)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 8 von 11
    Getestet wurde: USB 3.0 Express RAM Cache Drive (32 GB)

    Geschwindigkeit (85%): 3,49;
    Ausstattung (10%): 3,92;
    Service (5%): 2,24.

  • 4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 8
    Getestet wurde: USB 3.0 Express RAM Cache Drive (32 GB)

    „Plus: Leseleistung Kopiertest; Lese-/Schreibgeschwindigkeit.
    Minus: Versperrt USB-Port (horizontal).“

    • Erschienen: 15.09.2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,47)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Getestet wurde: USB 3.0 Express RAM Cache Drive (32 GB)

    „Der Super Talent Express RAM Cache 32GB (ST3U32ERS) bietet gute Datenraten beim Lesen, das Schreibtempo ist noch zufriedenstellend, enttäuscht aber angesichts des dezidierten Schreibpuffers. Der USB-3.0-Stick stellt nur eine formatierten Kapazität von vergleichsweise mageren 27,3 GB zur Verfügung. Dafür ist das 32-GB-Modell inzwischen mit einem aktuellen Straßenpreis von rund 47 Euro deutlich günstiger zu haben - pro Gigabyte zahlen Sie somit nur rund 1,70 Euro. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Super Talent USB 3.0 Express RAM Cache Drive

Kundenmeinungen (4) zu Super Talent USB 3.0 Express RAM Cache Drive

2,3 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

2,3 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Super Talent USB 3.0 Express RAM Cache Drive: Opti­mal für kleine Dateien

Mit dem USB 3.0 Express RAM Cache Drive will der amerikanische Hersteller Super Talent ein Problem aus der Welt schaffen, mit dem die meisten herkömmlichen UB-Sticks zu kämpfen haben. Werden nämlich viele kleinere Daten auf den Stick geschrieben, geht meistens die Transfergeschwindigkeit zum Teil deutlich in den Keller. Der neue Speicherstift der Amerikaner hingegen besitzt einen 32 MByte großen DRAM-Cache, der die Datenübertragung in Schwung hält.

Die von den Herstellern für ihre USB-Sticks angegebenen Transfergeschwindigkeiten beziehen sich meistens auf das Schreiben/Lesen großer Dateien und sind deshalb mit Vorsicht zu genießen. Werden ganze, umfangreiche Ordner zum Beispiel überspielt, ist die Enttäuschung nicht selten sehr groß. Der USB 3.0 Express RAM Cache Drive ist daher speziell darauf hin entwickelt worden, bei der Übertragung vieler, kleiner Dateien einen hohen Datendurchsatz zu erzielen – als illustratives Beispiel nennt Super Talent das Kopieren von 40 MP3-Dateien, die ohne DRAM-Cache 13, mit jedoch nur noch 5 Sekunden dauern soll. Der Geschwindigkeitsvorteil soll, wieder laut Hersteller, bis zu 300 Prozent erreichen.

Der eingebaute Zwischenspeicher macht den USB-Stick nicht nur flott, sondern auch recht teuer, selbst wenn man die USB 3.0 Schnittstelle miteinbezieht. In der 32-GB-Version kommt der USB 3.0 Express RAM Cache Drive auf 109 Dollar, für 64 GB werden 209 Dollar fällig, umgerechnet also 85 beziehungsweise 163 Dollar.

Übrigens: Der Flash Voyager GTR, der auf eine Quad Channel Architektur der NAND-Speicherchips setzt, hat sich in Tests ebenfalls als recht schnell bei kleineren Daten erwiesen. Für den USB-Stick von Corsair werden über Amazon ähnliche Preise wie für den neuen Super Talent fällig: 32 GB kosten derzeit 80 Euro (Amazon), 64 GB gehen für 160 Euro (Amazon) über den Ladentisch. Der Preis für Topmodell mit 128 GB wiederum ist geradezu sündhaft: 280 Euro (Amazon). Ebenfalls schnell dank Quad Channel ist ferner der Xporter Rage von Patriot Memory. Die Preise belaufen sich auf 87 Euro (32 GB, Amazon) beziehungsweise 158 Euro (64 GB, Amazon), außerdem gibt es ihn noch in klein für 42 Euro (16 GB, Amazon).

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf