ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Shell-Turn 330 cm

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem Suncomfort by Glatz Shell Turn hat der Hersteller einen weiteren qualitativ hochwertigen Mittelstockschirm für den Hausgebrauch auf den Markt gebracht, der in Sachen Verarbeitung und Langlebigkeit seinesgleichen sucht. Großzügige 330 Zentimeter Durchmesser stehen zur Verfügung, um an sonnigen Tagen Schatten zu spenden, allerdings benötigt der Rundschirm aus diesem Grund auch ausreichend Platz, um überhaupt gestellt werden zu können. Eine Nutzung auf dem Balkon dürfte sich als schwierig herausstellen. In der Höhe ist der Shell Turn auf 255 Zentimeter festgelegt, die Durchgangshöhe beträgt angenehme 210 Zentimeter. Selbst große Personen können hier bequem aufrecht stehen.

Stärken und Schwächen

Damit alle Familienmitglieder den Schirm problemlos aufspannen können und nicht am Versuch scheitern, das sechsteilige Kopfgestänge nach oben zu schieben, hat Glatz dem profilierten Schirmstock eine Kurbel spendiert. Diese erleichtert nicht nur das Öffnen und Schließen des Schirmdaches, sie ist obendrein so tief angesetzt, dass sich ein langwieriges Tasten unter dem zusammengefalteten Bezug erübrigt. Der Stock selbst ist aus pulverbeschichtetem Aluminium mit einem Durchmesser von 39 Millimetern gefertigt. Da kann auch der ein oder andere schwere Windstoß nicht gleich Schaden anrichten. Beim Bezug setzt der Hersteller auf 100 Prozent Polyester mit einem Gewicht von 180 Gramm pro Quadratmeter. Mancher Nutzer wünscht sich zwar, Glatz hätte für die Abdeckung solch einer großen Fläche auf einen höherwertigen, sprich dickeren Stoff zurückgegriffen, als Schwäche sieht diese Einsparung allerdings niemand an. Ein hoher Lichtschutzfaktor von 50+ und eine Lichtechtheit von 5 sind nämlich trotz allem garantiert und erlauben eine Verwendung des Schirmes über mehrere Sommer hinweg. Dabei weiß der Shell-Turn sogar die tief stehende Sonne noch abzuwehren, denn ein ausgeklügelter Drehmechanismus oberhalb der Kurbel ermöglicht eine stufenlose Schrägstellung des Schirmdaches.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Rund 180 Euro auf Amazon muss der geneigte Kunde für diesen Vertreter der Suncomfort-Serie berappen – nur die kiwigrüne Version ist bereits für 155 Euro zu haben – und erhält dafür einen laut Hersteller unkomplizierten Mittelschirm für Garten oder Terrasse. Zu den Erschwinglichsten zählt der Shell-Turn damit zwar nicht, dafür weiß der noble Schweizer mühelos von sich zu überzeugen. In Foren und auf anderen Portalen wird der farbintensive Schattenspender gelobt und als lohnende Investition für mehrere Jahre bezeichnet. Schutzhülle sowie Schirmständer - Glatz empfiehlt hier mindestens ein Gewicht von 45 Kilogramm - müssen separat erworben werden.

von Angela

zu Suncomfort Shell-Turn 330 cm

  • Suncomfort by Glatz Sonnenschirm Shell-Turn, kiwi, 330 cm rund,
  • Suncomfort by Glatz Sonnenschirm Shell-Turn, off grey, 330 cm rund,
  • Suncomfort by Glatz Shell-Turn, off-grey, 330 cm rund, Gestell Aluminium,

Datenblatt zu Suncomfort Shell-Turn 330 cm

Typ Mittelmastschirm
Form Rund
Öffnungssystem Kurbelantrieb
Durchmesser 330 cm
Eigenschaften
  • UV-Schutz
  • Neigungswinkel verstellbar
UV-Lichtschutzfaktor (UPF) 50+
Mastdurchmesser 39
Höhe 255 cm
Gewicht 3 kg

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf