• Gut 2,4
  • 0 Tests
  • 64 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,4)
64 Meinungen
Typ: Netz­werk-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SRT 2022

Kom­pakte Stre­a­ming­box macht Ihren Fern­se­her smart

Stärken

  1. Android TV-Oberfläche samt Appstore
  2. Bildausgabe in Ultra-HD möglich
  3. flexible Möglichkeiten dank vieler Schnittstellen
  4. preiswert

Schwächen

  1. Hardware nicht auf neuestem Stand
  2. flüssige Bedienung nicht immer gewährleistet

Eine kleine Multimediazentrale bieten Ihnen Strong mit der SRT 2022 an. Gerade für TV-Geräte, die eine veraltete oder beschränkte Smart-TV-Oberfläche aufweisen, lohnt sich die Box. Über eine WLAN-/LAN-Verbindung steht Ihnen per Android TV ein umfangreiches App-Angebot mit Netflix, Youtube uvm. zur Verfügung, dank H.265-Standard sogar gegebenenfalls in Ultra-HD-Auflösung. Die vielen Schnittstellen (u.a. SD-Kartenslot, USB-Port) machen die Box zudem zu einem flexiblen Mediaplayer. Das Urteil von Amazonkunden fällt allerdings gespalten aus. Lob findet die Box u.a. wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnis, während die andere Hälfte der Rezensenten eine veraltete Hardware und einen überforderten Arbeitsspeicher monieren. Allerhöchste Ansprüche sollten Sie dementsprechend nicht stellen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Strong SRT 2022

  • Strong SRT 2022 IP-Box schwarz
  • Strong SRT2022 Hybrid UHD Android Receiver

Kundenmeinungen (64) zu Strong SRT 2022

3,6 Sterne

64 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
29 (45%)
4 Sterne
10 (16%)
3 Sterne
3 (5%)
2 Sterne
10 (16%)
1 Stern
12 (19%)

3,6 Sterne

64 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Strong SRT 2022

Typ Netzwerk-Player
Audioformate WMA, WMV, MEPG, AAC, OGG/​Vorbis, GA, FLAC, ALAC
Videoformate MKV, WMV, MPG, MPEG, DAT, AVI, MOV, MP4, RM
Abmessungen (mm) 85 x 85 x 18,5
Gewicht 0,15 kg
Features
  • Internet-TV
  • 4K-fähig
  • HEVC
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • USB
  • HDMI
  • Kartenleser
  • WLAN integriert
  • Bluetooth

Weiterführende Informationen zum Thema Strong SRT 2022 können Sie direkt beim Hersteller unter strong.tv finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sicherheitsdienste

AUDIO 4/2013 - Zudem helfen die Experten von Certon bei ernsteren Problemen per Hotline oder auch Fernwartung direkt am Gerät weiter. Der Energiehunger des Certon ist mit rund 50 Watt bei Volllast auch nicht übertrieben. CERTON SYSTEMS INTEGRITA CONTROLL-CENTER: Über das Webinterface gibt der Server auf einen Blick den Status seiner kostbaren Ladung preis - grün bedeutet natürlich: alles in Ordnung. …weiterlesen

Es muss nicht immer Apple TV sein

MAC LIFE 4/2011 - Beim ersten Start und angeschlossenem Netzwerkkabel lädt das Gerät automatisch die aktuelle Firmware herunter und bringt sich auf den neuesten Stand. Die Benutzeroberfläche ist zunächst erschütternd minimalistisch gestaltet. Nach kürzester Zeit lernt man aber schätzen, dass die Bedienung sehr klar strukturiert ist und intuitiv und sehr zügig von der Hand geht. Dazu passt auch die Fernbedienung, die physisch zwar etwas zu klein geraten ist, deren wenige Tasten aber gut zur Oberfläche passen. …weiterlesen

Leichtes Spiel

autohifi 7/2005 - So meldete beispielsweise der Plug & Play-Marktführer Tomtom kurz vor der IFA Berlin fast 260 000 verkaufte Geräte allein im zweiten Quartal 2005. Technisch basieren die mobilen Lotsen auf PDA-Systemen (Personal Digital Assistant), sie lassen sich aber viel einfacher handhaben. Der User braucht hier weder eine spezielle Software aufzuspielen noch sich mit den Grundeinstellungen des Taschencomputers herumzuärgern. …weiterlesen

Tipps & Tricks Apple TV

Macwelt 6/2014 - Alter nativ g reifen Sie mit der Remote-App auf dem iPhone oder iPad auf eine iTunes-Bibliothek zu und wählen dort mehrere Airplay-Lautsprecher aus. Synchron Den Bildschirm eines iPad mit Apple TV synchronisieren Viele Medieninhalte, die Sie über das iPad aufrufen können, lassen sich per Air play auch auf dem Apple T V betrac hten. Doc h es steht jedem Entwickler frei, eine Airplay-Unterstützung in seine App zu integrieren. …weiterlesen