Befriedigend (2,6)
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Frost­schutz­mit­tel, Schei­ben­rei­ni­ger
Mehr Daten zum Produkt

Stockmeier Stobi Freeze SC10836 im Test der Fachmagazine

  • „sehr empfehlenswert“ (80 von 100 Punkten)

    Platz 6 von 16

    „Plus: Sehr gute Reinigungswirkung in der Praxis und im Labor, gute Frostsicherheit.
    Minus: Belastend für Gummi und Polycarbonat-Kunststoffe, störender stechender Geruch.“

  • „empfehlenswert“ (106 von 150 Punkten)

    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten

    Platz 3 von 10

    „Die Leistung von Stobi Freeze ist durchschnittlich. Für die Reinigung der Testscheibe braucht der Winterscheibenreiniger von A.T.U. acht Wischzyklen. Also deutlich mehr als seine Konkurrenz auf den ersten beiden Plätzen. Durch das faire Preis-Leistungs-Verhältnis ergattert er sich aber trotzdem noch einen Platz weit vorn.“

  • „empfehlenswert“ (106 von 150 Punkten)

    Preis/Leistung: 15 von 20 Punkten

    Platz 3 von 10

  • „bedingt empfehlenswert“ (57 von 120 Punkten)

    Preis/Leistung: 17 von 20 Punkten

    Platz 5 von 5

  • GTÜ-Urteil: „bedingt empfehlenswert“

    Platz 8 von 10

    Anwendung: 11 von 15 Punkten;
    Wirkung: 22 von 70 Punkten;
    Verträglichkeit: 15 von 15 Punkten.

  • „befriedigend“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 9 von 10

    Anwendung: 12 von 15 Punkten;
    Wirkung: 39 von 70 Punkten;
    Verträglichkeit: 15 von 15 Punkten.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Stockmeier Stobi Freeze SC10836

Einschätzung unserer Autoren

Stobi Freeze SC10836

Auf den zwei­ten Blick zu teuer

Das Stobi Freeze der Firma Stockmeier Chemie scheint auf den ersten Blick nicht teuer zu sein. In einem Test verschiedener Scheibenreiniger-Frostschutz-Kombiprodukte durch die GTÜ stellte sich allerdings heraus, dass vergleichsweise viel Wischwasser gebraucht wird, um eine klare Windschutzscheibe zu erhalten. Das Produkt landete deshalb zusammen mit dem Robbyrob Klarblick Sommer und Winter auf dem zehnten und damit letzten Platz unter den getesteten Konzentraten.

Frostschutz bis minus 21 Grad bei 1:1-Mischung

An der Frostschutz-Wirkung des Produktes gibt es eigentlich nichts zu mäkeln. Eine 1:1-Mixtur aus Wasser und Konzentrat genügt, um das Wischwasser beim minus 20 Grad nicht einfrieren zu lassen; im Labortest ergab sich ein Wert von 20,7 Grad. Allerdings bieten andere Mittel eine noch höhere Sicherheitsreserve und konnten das Stobi Freeze damit auspunkten.

62,5 Cent für eine Reinigung
Größter Schwachpunkt ist die Reinigungsleistung, die im GTÜ-Test nur 15 Punkte von 60 möglichen Punkten erreichte. Zwar lässt sich mit dem Konzentrat durchaus eine saubere Windschutzscheibe erzielen. Doch der Testsieger Sonax Xtreme benötigte für diese Aufgabe lediglich 150 Milliliter, während man beim Stobi Freeze einen halben Liter durch die Spritzdüsen jagen muss, bis der gewünschte Effekt eintritt. Ein Reinigungsvorgang kostet 62,5 Cent, die 1,5-Liter-Flasche ist für 2,50 EUR im Handel erhältlich. Von der GTÜ wird das Stobi Freeze am Ende nur als „bedingt empfehlenswert“ eingestuft.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Autopflege & Motorradpflege

Datenblatt zu Stockmeier Stobi Freeze SC10836

Anwendung
Typ
  • Scheibenreiniger
  • Frostschutzmittel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1002637426050, 1002637434200, ARK130, ARK530

Weiterführende Informationen zum Thema Stockmeier Stobi Freeze SC10836 können Sie direkt beim Hersteller unter stockmeier.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: