• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gaming-​Maus: Ja
Kabel­ge­bun­den: Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 3200 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Kinzu v2

Bezahl­bare Gaming-​Maus

Die Kinzu v2 vo SteelSeries ist eine einfache Gaming-Maus, die unter anderem mit vergleichsweise geringen Anschaffungskosten punktet. Von den Nutzern erhält sie positives Feedback.

Beidhändig bedienbar

Bei der vorliegenden Gaming-Maus hat man sich auf das Wesentliche konzentriert. Sie protzt nicht mit zahlreichen Makrotasten oder anderen Features, kann aber durchaus gute Voraussetzungen für einen Casual-Gamer schaffen. Damit für jeden ein passendes Gerät dabei ist, kann die Maus in verschiedenen Farbvarianten erworben werden. Sie ist in mattem Schwarz oder glänzendem Orange, Gelb und Weiß erhältlich. Der Spieler kann sich dabei auf die gewohnten Funktionen wie Rechts- und Linksklick sowie Scrollrad verlassen. Zudem gibt es einen praktischen CPI-Umschalter, um die Empfindlichkeit des Mouse-Cursors mit einem Klick zu verändern. Mit Hilfe der Engine Software kann man individuelle Empfindlichkeitseinstellungen vornehmen und abspeichern oder Makros aufnehmen. Diese werden dann in verschiedenen Profilen gespeichert, sodass man überall und jederzeit Zugriff auf die passenden Settings für verschiedene Spiele hat. Die Maus kann durch ihre symmetrische Form beidhändig verwendet werden und eignet sich für alle gängigen Grifftechniken.

Vielseitige Maus

Die Maus ist bereits seit Anfang 2012 im Handel erhältlich und konnte seitdem schon von vielen Gamern ausprobiert und bewertet werden. In ihren Online-Erfahrungsberichten äußern sich fast alle Rezensenten sehr wohlwollend gegenüber der Zocker-Maus. Sie eigne sich durch ihre Vielfältigkeit für nahezu jedes Spiel-Genre. Der optische Sensor verhelfe der Maus zu angemessener Präzision – auch bei hoher Geschwindigkeit.

Optimal für Gelegenheitsspieler

Wer eine Maus für gelegentliche Gaming-Abenteuer benötigt und das Eingabegerät ebenfalls für Office-Anwendungen verwenden möchte, der sollte einmal einen Blick auf das vorliegende Gerät werfen. Sie ist bei Amazon in Orange, Weiß, Gelb und Schwarz ab knapp 33 EUR erhältlich.

zu SteelSeries Kinzu v2

  • Schraubanschluß gewinkelt drehbar 1/8" auf 8/6 mm Schlauch
  • 8/6mm (6x1mm) Anschraubtülle G1/8 90° drehbar
  • Lancom Systems 1781A-3G 100 Mbps 4-Port 1000 Mbps Verkabelt Router

Datenblatt zu SteelSeries Kinzu v2

Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Vier Tasten
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 3200 dpi

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

MadCatz R.A.T. MRoccat ROC-11-710Rapoo T 120 PLogitech M560Sharkoon Drakonia BlackContour Design RollerMouse REDMionix Naos 70003D Connexion SpaceMouse WirelessSpeedLink Decus Gaming MouseEvoluent Vertical Mouse 4 Wireless