Steba Dampfgarer DG 6 im Test

Dampfgarer DG 6 Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
4 Meinungen
Produktdaten:
Garraum-Volumen: 21 l
Ausstattung: Was­ser­stands­an­zeige, Dis­play, Auto­ma­ti­sche Abschal­tung
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Steba Dampfgarer DG 6

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „gut“ (91,5%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Mit dem DG 6 können verschiedene Speisen bequem zubereitet werden, egal, ob es sich ums Auftauen, Garen oder Grillen handelt. Besonders überzeugend ist die Grillfunktion; beim Auftauen von Lebensmitteln gibt es jedoch noch Verbesserungsbedarf. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu Steba Dampfgarer DG 6

4 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Steba Dampfgarer DG6

Dampfgarer, der auch als Mikrowelle und Backofen funktioniert

Der Küchengerätehersteller Steba hat mit dem DG 6 einen Multifunktionsdämpfer im Angebot, der Gemüse, Fleisch oder Fisch besonders schonend zubereitet. Das Besondere an dem Gerät ist jedoch, dass es nicht nur dampfgaren kann, sondern auch über eine Heißluftfunktion und sogar eine integrierte Mikrowelle verfügt. Damit geht Steba genau den umgekehrten Weg wie viele Mikrowellen-Hersteller, die ihren Modellen immer öfter diverse Dampfgarfunktionen als Zusatzfeature spendieren.

Sehr schlicht ausgeführte Mikrowellenfunktion

Aber so, wie bei Mikrowellen die Dampfgarfunktion oftmals eher improvisiert wirkt, zeigt sich die Mikrowellenfunktion bei der DG 6 relativ schlicht ausgeführt. Der Nutzer hat lediglich die Wahl zwischen fünf verschiedenen Leistungsstufen, das war es dann auch schon. In der Regel sollte das aber auch ausreichen – zumindest, wenn man die Mikrowellenfunktion primär zum schnellen Erhitzen von Speisen vom Vortag oder zum Auftauen nutzt. Ohnehin ist sie nicht die einzige Zusatzfunktion des DG 6.

Aber dafür auch Heißluft, Halogengrill und Dampfgarfunktion

Denn der Multifunktionsdampfgarer besitzt auch eine Heißluftfunktion zum Aufbacken von Brötchen oder Baguettes, die durch einen Halogengrill ergänzt wird. Dabei handelt es sich nicht um eine echte Grillfunktion, jedoch sollen die heißen Lichtstrahlen dafür sorgen, dass zumindest eine schnellere, schmackhaftere Krustenbildung bei Braten oder Hähnchen erfolgt. Im Zentrum steht aber sicherlich die Dampfgarfunktion, bei welcher der Dampf dafür sorgt, dass das Gargut nicht austrocknet und sowohl Form als auch Farbe und Eigengeschmack behält.

Erfreulich kompakt

Wie bei solchen Geräten üblich kann eine Kombination verschiedener Funktionen erfolgen, um das Garergebnis weiter zu optimieren. Der Steba DG 6 bietet mit seinen 21 Litern Innenraum zudem genügend Volumen für größere Speisen, bleibt aber zugleich mit Abmessungen von 48 x 44 x 30 Zentimetern angenehm kompakt. Wer also nicht allzu viel Aufstellfläche besitzt, wird den DG 6 als willkommene Ergänzung seiner Küche betrachten. Handelsübliche Multifunktionsöfen sind gerne 50 Zentimeter und mehr lang wie breit. Allerdings sind die Anschaffungskosten mit 418 Euro (Amazon) kein Schnäppchen.

Datenblatt zu Steba Dampfgarer DG 6

Garraum-Volumen 21 l
Leistung 1500 W
Ausstattung
  • Automatische Abschaltung
  • Display
  • Wasserstandsanzeige
Bauart Standgerät

Weiterführende Informationen zum Thema Steba Dampf-Garer DG 6 können Sie direkt beim Hersteller unter steba.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen