ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

SR Suntour Heckantrieb im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Tipp: Die Entdeckung“

    „Der neue Suntour-Heckantrieb zählt auf Anhieb zu den besten Heckmotoren. Sein Getriebe garantiert exzellentes Anfahrverhalten, das Aggregat bleibt selbst bei Hochbelastung im thermisch gesunden Bereich, sein Motorgeräusch gefällt. Motor und das gekonnt gemachte Hercules Alassio bilden eine tolle Symbiose – für pure Fahrfreude.“

Datenblatt zu SR Suntour Heckantrieb

Motorleistung 250 W
Gewicht 3,2 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Berg-Werk

ElektroRad - Die Fahrradhersteller zeigten sich beeindruckt, unsere Leser waren begeistert, als wir 2013 zum ersten Mal einen Bergtest durchführten. Folglich fühlten wir uns verpflichtet, den Test in diesem Jahr zu wiederholen: Im Sommer, gleicher Berg, gleiche Steigung, drei Redakteure der ElektroRad-Mannschaft. Diesmal unterstützt von unserem Prüfstand-Ingenieur. Erneut wollten wir unter für E-Antriebe extremen Bedingungen herausfinden, welcher Antrieb was kann. …weiterlesen

Gipfelsturm

ElektroRad - Einmal auf Tempo gebracht, entfalten sie aber ein hohes Drehmoment - ideal für den Einsatz im Gelände und am Berg. In unserem Falle trifft das auf den Alber/ GreenMover-Motor (im Bulls) und den BionX-Motor zu (BionX-Testrad). Eine Ausnahme: der neue Panasonic-Hinterradmotor (im KTM), der kein Direkttriebler ist, sondern ein Getriebe besitzt. Ein Getriebe hat auch der kleine Ansmann-Frontmotor (Maxcycles) intus und sämtliche Mittelmotoren (Bosch im Haibike, Yamaha im Winora, Impulse im Raleigh). …weiterlesen

Kraftwerke & Co

ElektroRad - Diese Motoren sind teilweise noch etwas schwerer, haben aber einen hohen Wirkungsgrad. Technisch unterscheidet man zwischen direkt angetriebenen Nabenmotoren oder Heckantrieben mit einem Zwischengetriebe. Die direkt angetriebenen Nabenmotoren wie sie etwa von BionX oder GoSwiss-Drive produziert werden, besitzen den Vorteil des einfachen und störungsunanfälligen Aufbaus und des fast lautlosen Betriebes. …weiterlesen

Kraft aus dem Karton

ElektroRad - Die BionX Antriebe sind in sehr vielen Versionen erhältlich. Sie Variieren in der Nenn-Leistung, dem Gewicht, dem Drehmoment und der Betriebsspannung und natürlich im Preis. BionX DT 2012: Die klassische Form des BionX Antriebes mit der Batterieform für den Flaschenhalter, den es in ähnlichem Design schon über 10 Jahren gibt. Neu ist aber das große. sehr gut zu bedienende Display, das über 4 Tasten durch alle Menüfunktionen führt. …weiterlesen

Kraft-Probe

ElektroRad - Klein aber oho! Immer wieder überraschend, wie souverän der kleine Ansmann-Motor zur Sache geht. Auch die neue 2014er-Version?Testumfeld:Verglichen wurden 2 Fahrradelektromotoren, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Welcher Motor ist der Richtige für mich?

ElektroRad - Flügel verleiht nicht nur der Energydrink von Redbull. Dank E-Antrieb fliegen Sie mit einem Pedelec (pedal electric cycle) so manchen Berg hinauf.Dieser 4-seitige Beitrag aus der Zeitschrift ElektroRad (Ausgabe 1/2013) stellt die verschiedenen Typen von Elektromotoren für Fahrräder vor: Front-, Heck- sowie Mittelmotor. Es wird näher auf die einzelnen Besonderheiten eingegangen und somit eine Einschätzung für das jeweilige Einsatzgebiet gegeben. …weiterlesen

Saftspender Lithium-Ionen-Akku

ElektroRad - Ohne Akku nutzt das beste Pedelec nichts. Die gängigsten sind Lithium-Ionen-Akkus. Wie lange halten solche Akkus und wie pflege ich sie richtig? Hier kommen die passenden Antworten. …weiterlesen

Biken mit Bosch

Fahrrad News - Die Elektronik-Weltfirma bringt mit einem neuen Antriebssystem frischen Wind in die E-Bike-Branche. Fahrrad-News stellt das Konzept vor. …weiterlesen