Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Spendor D9 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 04.01.2019
    • Details zum Test

    98 von 100 Punkten; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Stärken: ansehnliche Optik; lebendiger, kraftvoller Klang; toller Sound unabhängig vom Genre; edel verarbeitet.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.12.2016 | Ausgabe: 1/2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Spendor D9 ist ein Allrounder auf höchstem Niveau, dem man die Tradition des Herstellers in jeder Sekunde anhören kann. Angesichts des Gebotenen ist sie fast schon ein Sonderangebot.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Spendor D9

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Spendor D9

Allgemeine Daten
Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Wege 3
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 250 W
Frequenzbereich 27 Hz - 25 kHz
Schalldruckpegel 90 dB
Drahtlose Verbindungen
WLAN k.A.
AirPlay k.A.
AirPlay 2 k.A.
DLNA k.A.
Google Cast k.A.
Multiroom-fähig k.A.
MusicCast k.A.
Bluetooth k.A.
NFC k.A.
aptX k.A.
aptX-HD k.A.
Anschlüsse
Analog (Klinke) k.A.
Analog (Cinch) k.A.
Digital (optisch) k.A.
Digital (koaxial) k.A.
LAN k.A.
Kopfhörer k.A.
Cinch (Subwoofer) k.A.
USB k.A.
HDMI-ARC k.A.
XLR k.A.
Phono-Eingang k.A.
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 35 kg
Weitere Daten
Abmessungen 210 x 385 x 1125 mm

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Traumpartner

AUDIO - Manche funktionierten sofort, bei anderen mussten wir verschiedene Verärker und Boxen probieren, bis wir das Optimum gefunden hatten. Schöner kann man die alten Zeiten nicht feiern. Klipsch legt mit der Forte III einen Klassiker neu auf. Nicht nur einen Klassiker, sondern den meistverkauften Klipsch-Lautsprecher überhaupt. Wer ihn betrachtet, würde auf die 60er- oder 70er-Jahre tippen. Daneben. Die erste Forte III ist 1985 erschienen. Nun ist sie in der Heritage Speaker Series wieder erhältlich. …weiterlesen

Mega-Bass

audiovision - Dafür ist er aber auch megastark. Sechs Treiber mit zehn Zoll sitzen in dem rund 60 Zentimeter großen Würfel, die Digital-Endstufe verfügt über eine rekordverdächtige Dauerleistung von 4.500 Watt. In Deutschland wird der Sub 2 von der Firma Audiotrade vertrieben. Technik Das sechseckige, geschlossene Gehäuse fällt recht kompakt aus. Seine Kraft schöpft der Aktivbass aus der großen Membranfläche und der enormen Verstärkerleistung. …weiterlesen

Hör mal, wer da wummert

Computer Bild - Die Juroren monierten nur das etwas höhenlastige Klangbild. Mit 85 dB spielte das 2.1-Set von Hama sogar laut genug, um kleine Partys zu beschallen. Dank Miniklinken-Buchse an der Kabelfernbedienung lassen sich MP3*-Spieler oder CD-/DVD-Spieler ohne Umstöpselei anschließen. …weiterlesen

Oscarreife Vorstellung

Computer Bild - Wenn das TV-Programm nichts hergibt, lassen sich Filme von der Amazon-Videothek Lovefilm und vom Sony-Dienst Video Unlimited aus dem Internet abrufen. FEINER RAUMKLANG Sony BDV-N590: Die Anlage liefert erstklassigen Rundum-Klang mit fünf kompakten Boxen. Die lassen sich in Regalen unterbringen oder an die Wand hängen, der Center-Lautsprecher duckt sich flach vor den Fernseher. Steuergerät und Subwoofer gehören dazu (siehe unten). …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf