Specialized Turbo FLR (Modell 2016) Test

(E-Trekkingrad)
Gut
1,8
1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad, E-Bike
  • Geeignet für: Herren, Damen
  • Schaltung: Kettenschaltung
  • Gewicht: 24 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Specialized Turbo FLR (Modell 2016)

  • Ausgabe: 1/2016
    Erschienen: 03/2016
    Produkt: Platz 5 von 8

    Note:1,8

    „Gelungener Sportler, aber nichts für die große Reise. Spurtreu, wendig und dynamisch mit sportiver Härte. Toll verarbeitet.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Specialized Turbo FLR (Modell 2016)

Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer
Bremsentyp Scheibenbremse
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 24 kg
Modelljahr 2016
Motor-Typ Heck-Naben-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore
Schaltung Kettenschaltung
Typ E-Bike, Trekkingrad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Biken de Luxe - First-Class-Urlaub in Sölden World of MTB 5/2012 - Schade, denn die Alm als Highlight des Sölderkogel-Trails ist wirklich den Ausflug wert. Grüne Bäume, braune Hütten, blauer Himmel, weiße Gipfel: Biker-Herz was willst du mehr? Richtig, eine schöne Abfahrt. Und so nehmen Seb, Marco und Simon den recht direkten Weg zurück nach Sölden, der sonst den Abschluss der Tour Nr. 665 dargestellt hätte. Keine halbe Stunde später sind die drei auch schon im Tal - mit dem Auto dauert das fast doppelt so lang. …weiterlesen


Liebe zum Getriebe RADtouren 1/2015 - Scheibenbremsen sind dagegen grundsätzlich sicherer bei Nässe, weil sie auch dann schnell verzögern. Das und das Ausbleiben des Felgenverschleißes mit einhergehendem Dreck machen sie für Fahrradpendler interessant. Richtig dimensioniert sind sie sogar für Reisen durchs Hochgebirge mit viel Gepäck eine sichere Sache, weil die Gefahr von Schlauchplatzern durch Heißbremsen der Felgen sinkt. Wiegen Fahrer und Gepäck mehr als 120 Kilo sollten es aber idealerweise richtig große Scheiben sein. …weiterlesen


Hoffnungsträger TOUR 4/2009 - Aber es gibt ja noch die Faschingsferien. Während Wangen „Fasnet“ feiert und Mitglieder anderer Vereine in bunten Kostümen durch den Schnee stapfen, wird bei der Rad-Union der Vereinsbus mit Vereinsklamotten, Rennrädern und dem hoffnungsvollen Nachwuchs beladen, um wie jedes Jahr zum ersten Trainingslager ins spanische Calpe zu starten. …weiterlesen