Gut (2,1)
2 Tests
ohne Note
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: SSD
USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2): Ja
Strom per USB-​Anschluss: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von SL-E Series

  • SL-E Series (960 GB) SL-E Series (960 GB)
  • SL-E Series (480 GB) SL-E Series (480 GB)
  • SL-E Series (240 GB) SL-E Series (240 GB)

Sony SL-E Series im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,10)

    Platz 6 von 6
    Getestet wurde: SL-E Series (960 GB)

    Schreibgeschwindigkeit (45%): „Hohes Schreibtempo“ (1,6);
    Lesegeschwindigkeit (45%): „Etwas langsames Lesetempo“ (2,5);
    Handhabung (6%): „Geringes Gewicht“ (2,6);
    Vielseitigkeit (4%): „Typ-A- und Typ-C-Anschluss“ (1,3).

  • „gut“ (2,00)

    Platz 6 von 8
    Getestet wurde: SL-E Series (480 GB)

    Schreibgeschwindigkeit (45%): „Hohes Schreibtempo“ (1,7);
    Lesegeschwindigkeit (45%): „Hohes Lesetempo“ (2,3);
    Handhabung (6%): „Geringes Gewicht“ (2,6);
    Vielseitigkeit (4%): „Typ-A- und Typ-C-Anschluss“ (1,3).

zu Sony SL-E Series

  • SONY SL-E1BEU Externes SSD-Laufwerk, 960GB schwarz
  • SONY SL-EG5BEU Externes SSD-Laufwerk, 480GB schwarz
  • Sony SL-E Series Externe SSD 960 GB mit USB Type-C
  • Sony SL-E1BEU Externe SSD mit USB Type-C™

Kundenmeinungen (23) zu Sony SL-E Series

4,4 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
26 (113%)
4 Sterne
8 (35%)
3 Sterne
3 (13%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (13%)

4,3 Sterne

41 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SL-E Series

Schlanke externe SSD in edler Optik

Stärken
  1. elegantes und robustes Metallgehäuse
  2. geringes Gewicht
  3. gute Schreibraten
Schwächen
  1. teuer

Externe SSD-Festplatten wie die Sony SL-E sind schlanker als die ohnehin schon kompakten externen 2,5-Zoll-HDDs und weniger empfindlich gegen Stöße. Eine gute Wahl also, wenn man viel mit der Festplatte unterwegs sein möchte. Das in ein edles und robustes Metallgehäuse gehüllte Gerät ist ziemlich teuer: Selbst die mittelgroße Variante mit 480 GB Speicherkapazität kostet über 250 Euro. Im Vergleichstest der Computer Bild punkteten beide getesteten Varianten (480 und 960 GB) mit hohen Schreibraten. Die Leseraten fielen bei der 960-GB-Version aber unter das Niveau der Konkurrenz, wenn auch nicht sehr deutlich.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony SL-E Series

Leistung & Speicherplatz
Typ SSD
Geschwindigkeit
Maximale Leserate 540 MB/s
Maximale Schreibrate 520 MB/s
Schnittstellen
USB vorhanden
USB-Geschwindigkeit
USB 2.0 fehlt
USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1) fehlt
USB 3.1 (USB 3.2 Gen 2) vorhanden
USB-Anschluss
USB-A fehlt
USB-C vorhanden
Micro-USB fehlt
Weitere Schnittstellen
WLAN fehlt
Speicherkartenleser fehlt
Thunderbolt fehlt
Stromversorgung
Strom per Netzteil fehlt
Strom per USB-Anschluss vorhanden
Akkubetrieb fehlt
Robustheit & Garantie
Robustheit
Wasserdicht fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 4,7 cm
Höhe 1,1 cm
Tiefe 8 cm
Gewicht 73 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SL-E Series können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: