• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 50 h
Gewicht: 58 g
Schnitt­stel­len: USB
Aus­stat­tung: Dis­play, Karaoke-​Modus, Mikro­fon
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

NWZ-E463 (4 GB)

Inklu­sive In-​Ear-​Kopf­hö­rer

Während der Vorgänger Sony NWZ-E453 mit einfachen Ohrhörern vom Typ MDR-E804XLP ausgeliefert wird, kommt der Nachfolger NWZ-E463 mit In-Ear-Kopfhörern vom Typ MDR-EX83 ins Haus. Ansonsten hat sich nur wenig verändert.

Der Nachzügler ist ebenfalls in fünf verschiedenen Farben erhältlich, und zwar in Schwarz (B), Grün (G), Rot (R), Blau (L) und Pink (P). Beim Design sind kaum Unterschiede zu vermelden, im Großen und Ganzen ist die elegante Optik geblieben. Kleinere Abweichungen gibt es bei den Abmessungen, denn mit 45 x 96,8 x 10 Millimetern ist der E463 exakt 0,9 Millimeter breiter, 1,6 Millimeter höher und vier Millimeter schlanker als der E453. Dem eingebauten Akku bescheinigt Sony bei der Musikwiedergabeerneut eine Laufzeit von 50 Stunden, während im Videomodus nach zehn Stunden Schluss ist. Der Akku wird per USB mit neuer Energie versorgt, er soll nach 90 Minuten zu 80 Prozent und nach drei Stunden zu 100 Prozent geladen sein. Über den USB-Anschluss lädt man außerdem Musikdateien im MP3-, im WMA- (mit und ohne Kopierschutz), im AAC- (ohne Kopierschutz) und im Linear-PCM-Format auf den vier Gigabyte großen Flash-Speicher. Laut Datenblatt kommt der Player, dem Sony ein zwei Zoll großes QVGA-Display (240 x 320 Pixel) spendiert hat, außerdem mit JPEG-Fotos, mit MPEG4-, AVC- und WMV-Videos zurecht. Ein UKW-Tuner mit 30 Stationsspeichern, ein Mikrofon für Sprachaufzeichnungen im MP3-Format, ein Karaoke-Modus und eine Alarmfunktion runden die Ausstattung ab. Für den guten Ton bürgen diverse Technologien, darunter ein 5-Band-Equalizer, eine automatische Lautstärkeanpassung namens „Dynamic Normalizer“, eine „Clear Bass“ getaufte Bassanhebung und eine als DSEE bezeichnete Technologie, mit der Sony die bei der Komprimierung entfernten Frequenzbereiche wieder herstellen, sprich: MP3-Titeln zu neuem Glanz verhelfen will.

Wenn der NZW-E463 in Sachen Akkuleistung, Bedienkomfort und nicht zuletzt beim Klang an die Ergebnisse des mehrfach getesteten Vorgängers anknüpfen kann, dann dürften sich die derzeit aufgerufenen 70 EUR (amazon) bezahlt machen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony NWZ-E463 (4 GB)

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 50 h
Gewicht 58 g
Schnittstellen USB
Ausstattung
  • Mikrofon
  • Karaoke-Modus
  • Display
Speicherkapazität 4 GB
Aufnahmefunktionen Diktiergerät
Wiedergabeformate
  • WMA
  • AAC
  • MPEG-4
  • JPEG
  • WMV
Displaygröße 2"
Videofähig vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sony NWZ-E463B können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony NWZ-S764 (8 GB)Apple iPod touch (2008)Samsung YP-S3Coby MP620 (8 GB)Sony NWZ-B173FLSony NWZ-A864Apple iPod touch 4GAuvisio MPH-232.SDSamsung Galaxy S WiFi 4.2Philips GoGear Vibe