Gut (2,5)
2 Tests
Gut (1,6)
95 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Lauf­zeit: 53 h
Gewicht: 53 g
Schnitt­stel­len: USB
Mehr Daten zum Produkt

Sony NWZ-A816 (4 GB) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,47)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 2 von 16

    „Plus: Klang befriedigend; Zeigt Videos und Bilder in ordentlicher Qualität; Musik-Suchfunktion.
    Minus: -.“

  • „befriedigend“ (2,60)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 2 von 8

    „Stärken: sehr lange Akkulaufzeit; schnelle Musikübertragung vom PC.
    Schwächen: kein Mikrofon und Radio eingebaut; kein Ladegerät mitgeliefert.“

Kundenmeinungen (95) zu Sony NWZ-A816 (4 GB)

4,4 Sterne

95 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
53 (56%)
4 Sterne
26 (27%)
3 Sterne
16 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

95 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

NWZ-A816 (4 GB)

Sat­ter Bass, klare Höhen

Beim NWZ-A816 von Sony gefallen vor allem die akustischen Eigenschaften: Höhen und Tiefen klingen schon ab Werk sehr sauber und dynamisch. Außerdem steht ein Equalizer bereit, um das Klangbild je nach Musikstil und Kopfhörer zu verändern.

Zum Anpassen der Tonqualität greift man auf vordefinierte Equalizereinstellungen zurück oder justiert die Frequenzen im Modus „Benutzerdefiniert“ manuell. Über zusätzliche Klangeffekte will Sony außerdem die Lebhaftigkeit der Wiedergabe steigern. Es steht sogar ein Karaoke-Modus zur Auswahl, bei dem der Gesang unterdrückt wird. Natürlich lassen sich alle Effekte auf Wunsch ausschalten. Das Gerät unterstützt die gängigen Dateiformate, darunter MP3, WMA, und Linear PCM. Auch AAC-Dateien werden abgespielt, allerdings nur solche, die auf eine DRM-Lizenz verzichten. Über das zwei Zoll große Display mit einer Auflösung von 320 mal 240 Bildpunkten lassen sich außerdem JPEG-Fotos, MPEG-4- und AVC-Videos anschauen. Alle Dateien gelangen über die USB-Schnittstelle auf das Gerät, gleichzeitig wird der Akku des NWZ-A816 geladen. Um den Player direkt über das Stromnetz und damit ohne Computer mit Energie zu versorgen – sinnvoll etwa auf Reisen – muss man allerdings ein optionales Ladegerät hinzukaufen. Bei voller Ladung soll der Akku bis zu 33 Stunden lang durchhalten.

Der knapp neun Zentimeter hohe und nur 9,6 Millimeter schlanke NWZ-A816 mit einer Speicherkapazität von vier Gigabyte verzichtet auf Zusatzfunktionen wie Mikrofon und Radio und konzentriert sich auf das Wesentliche: die Wiedergabe digitaler Musik. Und das gelingt ihm – hier sind sich Experten und Verbraucher einig – wirklich gut. Lob verdient sich außerdem die intuitive Bedienung, die der eines Mobiltelefons ähnelt und sehr unkompliziert sein soll.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Sony NWZ-A816 (4 GB)

Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 53 h
Gewicht 53 g
Schnittstellen USB
Speicherkapazität 4 GB
Farbe Schwarz
Wiedergabeformate
  • WMA
  • AAC
  • MPEG-4
  • JPEG
Displaygröße 2"
Videofähig vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips GoGear SA2840Apple iPod Shuffle 2GSamsung YP-S2 Q (2 GB)SanDisk Sansa FuzeGrundig MPaxx 900Creative Zen X-Fi (8 GB)Cowon S9Archos 405Apple iPod Nano 4GSony NWZ-S738F